Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mittelständischen Unternehmen mangelt es an Sicherheitsstrukturen

Zwei Ingenieure werden von ihrem Arbeitgeber in den Irak entsandt und während der Reise Opfer einer Entführung. Nach einer 99-tägigen Gefangenschaft kommen sie dank dem Einsatz eines Krisenstabs und dem Auswärtigen Amt wieder auf freien Fuß. Obwohl dieses Szenario bereits zehn Jahre zurückliegt, ist es noch immer brandaktuell. Denn das Sicherheitsbewusstsein in deutschen Unternehmen hat sich seitdem nicht bedeutend weiterentwickelt, zumindest, wenn es um mittelständische Betriebe geht. Weiterlesen »

• gelesen 118 views


Geschäftsmöglichkeiten in China

540 Milliarden US-Dollar sollen allein in die Erweiterung des Schienennetzes fließen, Flug- und Seehäfen aus- oder neu gebaut werden. Die chinesische Regierung plant massive Investitionen in die bereits existierenden Wirtschafts- und Industriezentren in küstennahen Regionen. Sie verfolgt aber weiterhin auch das Ziel, die wirtschaftliche Entwicklung im Landesinneren voranzutreiben. Weiterlesen »

• gelesen 101 views


Zuzahlung des Arbeitnehmers und der geldwerte Vorteil bei Dienstwagen

Der BFH veröffentlichte gleich zwei Urteile zur steuerlichen Berücksichtigung zu Fragen des Dienstwagens: Zum einen geht es um die Frage, wie es mit dem geldwerten Vorteil aus der Nutzungsüberlassung aussieht, wenn Nutzungsentgelte und andere Zuzahlungen (z. B. für Benzinkosten) des Arbeitnehmers an den Arbeitgeber für die private Nutzung und für Fahrten zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte vorliegen, ist auf Reisekosten-Blog.de zu lesen. Weiterlesen »

• gelesen 209 views


Keine Geldbuße trotz Handy am Steuer

Wer bereits vor Antritt der Fahrt telefoniert und sein Telefonat sodann während der Fahrt mit Handy in der Hand fortsetzt, muss laut ARAG unter Umständen keine Geldbuße zahlen. Der betroffene Autofahrer telefonierte bereits vor Fahrtantritt mit seinem Smartphone. Telefonierend stieg er in das Auto ein und startete den Motor. Dabei stellte sein Mobiltelefon selbsttätig über Bluetooth eine Verbindung mit der Freisprecheinrichtung des Fahrzeugs her, so dass das Telefonat während der Fahrt über die Freisprechanlage fortgeführt wurde. Weiterlesen »

• gelesen 168 views


Cathay Pacific bietet Bezahlung per PayPal

Jetzt können Kunden von Cathay Pacific Airways ihren Flug auf der Website cathaypacific.com/de auch mit PayPal bezahlen. Damit steht den Fluggästen neben den gängigen Kreditkarten wie Mastercard, Visa oder Amex und der Sofort-Überweisung eine weitere Zahlungsmöglichkeit zur Verfügung. Weiterlesen »

• gelesen 186 views


Hausmann’s-Kost am Düsseldorfer Flughafen

Der Düsseldorfer Flughafen ist um eine kulinarische Attraktion reicher: Das deutschlandweit dritte „Hausmann’s“ hat im Flugsteig A eröffnet. Konzipiert wurde es von Patrick Rüther und Tim Mälzer. Wie der Name vermuten lässt, erwartet Reisende im „Hausmann’s“ deutsche Küche – ehrlich und bodenständig, aber mit einem besonderen Twist. Weiterlesen »

• gelesen 180 views


DB Rent führt „Fuhrparkmanagement Plus“ ein

Die DB Rent bietet ein neues modulares Fuhrparkmanagement-Angebot an. Das Besondere: Mit einer Kauf- und Marktpreisgarantie setzt der Dienstleister ab sofort seinen Fokus auf die Kaufflotte und rät seinen Kunden von Leasingmodellen ab. Kauft ein Fuhrparkkunde seine Dienstwagenflotte selbst ein, übernimmt die DB Rent das Verwertungsrisiko der Fahrzeuge und organisiert außerdem am Ende der geplanten Laufzeit das Remarketing. Weiterlesen »

• gelesen 179 views


Die IMEX in Frankfurt 2017 – neue Strategie und Ziele

Als neues Fokusthema der IMEX 2017 in Frankfurt reflektiert „purposeful Meetings“ die Entwicklung, die derzeit in der globalen Veranstaltungsbranche stattfindet: von reinen Meetings hin zu wertvollen Momenten und von Events zu unvergesslichen Erlebnissen. Vom 16. bis zum 18. Mai 2017 erfahren Veranstaltungsplaner, was es zur Planung und Umsetzung eines erfolgreichen „purposeful“ Meetings braucht und erhalten Insider-Wissen zu Verhaltensforschung, Meeting Design, Gesundheit & Wellbeing sowie zu neuesten Entwicklungen der CSR und Technologie. Weiterlesen »

• gelesen 210 views


Zwischenfall am Hamburger Flughafen

Aufgrund eines Zwischenfalls mussten die Terminals am Hamburg Airport am Sonntag, den 12. Februar 2017 in der Zeit von 12.32 bis 13.45 Uhr vorübergehend geräumt werden. In der Zentralen Sicherheitskontrolle hatten Mitarbeiter und Passagiere über Übelkeit geklagt. Rund 130 Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK versorgten zwischenzeitlich 68 Betroffene. Weiterlesen »

• gelesen 166 views


Keine steuerliche Entlastung für das heimische Büro

Für die steuerliche Absetzbarkeit von heimischen Arbeitszimmern gelten weiterhin die strengen Vorgaben des Bundesfinanzhofes (BFH). Für Steuerzahler bedeutet das nach Auskunft der ARAG Experten: Nur wer nachweisen kann, dass er das Büro zu Hause ausschließlich oder nahezu ausschließlich beruflich nutzt, kann den Raum von der Steuer absetzen. Kleine Arbeitsecken in einem Wohnraum lässt der BFH nicht gelten. Weiterlesen »

• gelesen 188 views


Burn-out: auf diese Warnsignale sollten Sie achten

Schneller, weiter, mehr – die Arbeitswelt begünstigt den Weg in die völlige Erschöpfung. Alarmzeichen werden dabei oft nicht wahrgenommen: Hellhörig sollte jemand werden, „wenn er nicht mehr gut einschlafen kann, vor allem in der Nacht von Sonntag auf Montag“, erklärt die Leiterin der Klinik für Psychiatrie der Berliner Charité, Professorin Isabella Heuser, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Weiterlesen »

• gelesen 257 views


1%-Regelung bei Nutzung eines ausländischen Kfz

Das Niedersächsische Finanzgericht beschäftigte sich mit der Frage, welche Bemessungsgrundlage für die 1%-Regelung bei Nutzung eines ausländischen Kfz heranzuziehen ist, wenn kein inländischer Bruttolistenpreis existiert, berichtet der Reisekosten-Blog. Was bedeutet das nun für den geldwerten Vorteil bei der Privatnutzung eines (nicht vom Hersteller importierten) Fahrzeugs? Weiterlesen »

• gelesen 314 views


ver.di ruft zu Warnstreik am Hamburger Flughafen auf

Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten der Bodenverkehrsdienste zur Arbeitsniederlegung am Hamburg Airport aufgerufen. Laut der Gewerkschaft soll der zeitlich begrenzte Warnstreik am Mittwoch, 8. Februar 2017, in den Vormittagsstunden stattfinden. Um die Auswirkungen für die Passagiere und den Flugbetrieb so gering wie möglich zu halten, arbeitet der Flughafen Hamburg daran, entstehende Engpässe weitestgehend aufzufangen. Weiterlesen »

• gelesen 199 views


Ver.di lässt Schönefeld und Tegel bestreiken

Die Gewerkschaft Ver.di hat Warnstreiks der Bodenverkehrsdienste an den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel für den 8. Februar 2017, in der Zeit von 5:00 Uhr bis etwa 11:00 Uhr angekündigt. Aufgrund der Streiks erwartet die Flughafengesellschaft starke Beeinträchtigungen im Luftverkehr. Weiterlesen »

• gelesen 229 views


LeasePlan CarCost Index

Die Leasinggesellschaft LeasePlan hat Fahrzeugbetriebskosten analysiert. Im „LeasePlan CarCost Index“ wurden diverse Kostenfaktoren kumuliert und in 24 europäischen Ländern miteinander verglichen. Das Ergebnis: Zwischen den einzelnen Ländern gibt es große regionale Unterschiede in den Betriebskosten. Autofahrer haben aufgrund hoher Fixkosten nur wenig Spielraum für Maßnahmen zur Kostensenkung. Weiterlesen »

• gelesen 302 views


Bettensteuer in Flensburg

In Flensburg wurde mit großer Mehrheit der Ratsversammlung die Erhöhung der Beherbergungsabgabe, gerne auch als Bettensteuer bezeichnet, beschlossen. Anstelle einer gestuften Abgabe nach Qualität (in Sternen) sollen künftig 7,5 Prozent des Übernachtungspreises erhoben werden, berichtet die IHK Flensburg. In Abhängigkeit vom Übernachtungspreis wird die Abgabenhöhe damit zwei- bis dreimal so hoch sein wie heute. Weiterlesen »

• gelesen 259 views


Meldepflicht bei Mitarbeiterentsendung nach Frankreich

Mitarbeiter, die nach Frankreich entsendet werden, müssen vorab bei den französischen Behörden gemeldet werden. Unter Entsendung sind Arbeiten zu verstehen, die ein Arbeitnehmer im Auftrag seines Arbeitsgebers im Ausland ausführt. Nach Beendigung kehren die Mitarbeiter an ihren Arbeitsplatz im eigenen Unternehmen zurück. Bereits Geschäftsreisen nach Frankreich, Lieferungen von Waren, Teilnahme an französischen Messen und Kundenbesuche fallen unter diese Regelung. Bau- und Montagearbeiten sind von diesen Regelungen ebenso betroffen. Weiterlesen »

• gelesen 373 views


Flugannulierung wegen Rutschgefahr

Nach Auskunft der ARAG Experten muss eine Fluggesellschaft, die einen Flug aufgrund von Rutschgefahr auf der Landebahn annulliert, beweisen, dass eine sichere Landung nicht möglich ist. Ansonsten haben Fluggäste gute Chancen auf Ausgleichszahlungen. In einem konkreten Fall hatte ein Fluggast erfolgreich geklagt, dessen Flug nach Birmingham mit der Begründung storniert wurde, die einzige Landebahn des Flughafens sei zu rutschig, um sicher zu laden. Weiterlesen »

• gelesen 213 views


TÜV Nord AG dementiert Versagung der HU-Plakette für Rückrufverweigerer

Die Rechtsanwaltskanzlei Rogert und Ulbrich aus Düsseldorf, die ca. 1500 Mandanten als Geschädigte des VW-Abgasskandals vertritt, teilt zu den heutigen Medienberichten, wonach durch das Prüfinstitut TÜV-Nord den Rückrufverweigerern demnächst die HU-Plakette verweigert werden soll, mit, dass es sich um eine „Zeitungsente“ handele. Weiterlesen »

• gelesen 289 views


Trump und Mexiko – die wichtigsten Fakten zum Handelsstreit

Seitdem der neue US-Präsident Donald Trump im Amt ist, haben die Spannungen zwischen den USA und Mexiko erheblich zugenommen. Neben dem Bau einer Grenzmauer geht es vor allem um die Einschränkung des Freihandels zwischen den beiden Ländern. Doch welche Handlungsmöglichkeiten hat der neue Präsident? Welche Rolle spielen das Freihandelsabkommen NAFTA und die WTO? Und welche Konsequenzen haben die beiden Länder im Fall von neuen Handelsbarrieren zu erwarten? Weiterlesen »

• gelesen 306 views