Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Emirates von über 2000 Lesern des Business Travellers mit dem begehrten Award ausgezeichnet

Topservice über den Wolken

Die Leser des renommierten deutschen Geschäftsreise-Magazins Business Traveller haben die in Dubai beheimatete internationale Fluggesellschaft Emirates erneut ausgezeichnet und als „Beste Airline“ in den Kategorien Kabinenpersonal, Service am Boden, Kabinenkomfort, Verpflegung an Bord sowie insgesamt bei Flügen in den Mittleren Osten und nach Afrika gewählt. Am Dienstag wurde der begehrte Preis an Henry Hasselbarth, Regional Manager North & Central Europe, bei der Verleihungsfeier in Frankfurt überreicht. Seit 2002 erhielt die Airline diese Auszeichnung in der Kategorie „Flüge in den Mittleren Osten und nach Afrika“ bereits zum dritten Mal in Folge.

Henry Hasselbarth: „Wir sind besonders stolz darauf, diesen Preis heute zum dritten Mal zu gewinnen. Dieses Kompliment gebe ich weiter an alle Mitarbeiter, die mit ihrem täglichen Einsatz Emirates zu einer der erfolgreichsten Fluggesellschaften der Welt machen.“

Der Business Traveller Award wird einmal jährlich ausgelobt. Die Leser, Geschäftsreisende und Reisemanager von Unternehmen, können alle international operierenden Fluggesellschaften bewerten. Über 2.000 Leser haben die nach ihrer Erfahrung beste Airline anhand der folgenden Kategorien ausgewählt: Sicherheit, Service am Boden, Service an Bord, das Kabinenpersonal, Kabinenkomfort und die Verpflegung an Bord. Emirates belegte den ersten Platz vor South African Airways und Lufthansa.

Emirates ist eine der am stärksten wachsenden Fluggesellschaften der Welt. Bis zum Jahre 2012 wird die Flotte der Gesellschaft von derzeit 73 Jets auf 170 Flugzeuge anwachsen – inklusive 5 Langstrecken-Jets vom Typ Airbus A340-500 und 26 Jets vom Typ Boeing 777-300ER. Ab dem Jahre 2006 werden zudem die ersten von insgesamt 45 festbestellten Mega-Jets vom Typ Airbus A380 an die Gesellschaft ausgeliefert. Derzeit zählt Emirates bereits zu den fünf profitabelsten und 20 größten Fluggesellschaften der Welt. Die vielfach ausgezeichnete Fluggesellschaft fliegt aktuell 78 Städte in 55 Ländern an und ist offizieller Partner der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 Deutschland™. In Deutschland bietet Emirates täglich jeweils zwei Nonstop-Linienflugverbindungen von Frankfurt und München und eine Nonstop-Linienverbindung von Düsseldorf zum internationalen Drehkreuz der Airline in Dubai an.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN