Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Das neue Nichtraucherhotel bietet Übernachtungspreise ab 59 Euro

Zentral, günstig und schick übernachten: das können Gäste seit dem 28. November in den 221 modern gestalteten Zimmern des Motel One München-City-Ost. Es ist das erste Haus der Low Budget Design Hotelkette am Standort der Firmenzentrale in München. Die Übernachtung in dem neu errichteten Haus kostet ab 59 Euro im Einzelzimmer. Zum Portfolio der Gruppe gehört ebenfalls das Motel One München-Putzbrunn mit 87 Zimmern vor den Toren der Stadt. Im Sommer 2008 eröffnet ein City-Hotel in der Landsberger Straße, Anfang 2009 folgt ein weiteres direkt am Sendlinger Tor.

Das Motel One München-City-Ost liegt im beliebten Szeneviertel Haidhausen (Orleanstr. 87) und ist der ideale Ausgangsort für Erkundungen der Innenstadt. Nur wenige Gehminuten sind es vom Hotel zum Münchner Ostbahnhof mit U- und S-Bahn-Station. Die Straßenbahn hält direkt vor der Tür. Geschäftsreisenden bietet es exzellente Anbindungen an Messe und Flughafen.

Die zeitgemäß eingerichteten Zimmer von Motel One bieten alles, worauf Geschäfts- und Städtereisende bei einem Kurzaufenthalt Wert legen: Sie verfügen über ein Doppelbett, einen mobilen Arbeitsplatz mit W-LAN Zugang, einen Sessel, Klimaanlage und einen Flatscreen Fernseher mit integriertem DVD-Player. Das voll ausgestattete Badezimmer präsentiert sich in weißen Tönen und dunklem Granit. Das Herzstück und der kommunikative Treffpunkt des Hauses ist die „One Lounge“. Sie ist Lobby, Frühstückslounge und Bar in einem, bietet kostenfreien W-LAN Zugang und kann von den Gästen rund um die Uhr genutzt werden. Das reichhaltige Frühstücksbuffet mit frischem Kaffee kostet 6,50 Euro pro Person.



Ebenfalls für das Jahr 2008 sind ein zweites Motel One in der Frankenmetropole Nürnberg sowie ein neues Hotel in der Nikolaistraße in Leipzig geplant. Das Wachstum auf 28 Hotels mit dann über 5.000 Zimmern ist heute schon vertraglich gesichert. Mittelfristiges Ziel ist es, das Standortnetz in den deutschen Großstädten zu verdichten und parallel dazu die Expansion in zentral- und osteuropäischen Metropolen voranzutreiben. Den Anfang machen zwei Motel One Häuser in Wien, deren Eröffnung für 2009 geplant ist. Motel One ist eine der führenden und am schnellsten wachsenden Low Budget-Hotelketten mit einem Portfolio von derzeit 19 Low Budget Design Hotels in Deutschland mit insgesamt rund 2.700 Zimmern.

www.motel-one.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN