Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Das kleine Einmaleins der Geschäftsreiseplanung

Für Unternehmen, die überregional, deutschlandweit und global agieren, hat die professionelle Reiseorganisation eine zentrale Bedeutung. Aufwendungen für Geschäftsreisen gehören in vielen Unternehmen zu den großen Kostenblöcken und stehen somit häufig unter kritischer Beobachtung.

Wenn dann die teure Geschäftsreise nicht pannenfrei verläuft und deshalb womöglich ein gutes Geschäft platzt, bedeutet das Kosten, Ärger und je nach Wichtigkeit des Termins vielleicht sogar Verluste – besonders schlimm für kleine und mittelständische Unternehmen.

Die Akademie des deutschen GeschäftsreiseVerbands VDR bietet in Kooperation mit dem IHK Bildungszentrum Frankfurt am Main deshalb einen IHK-Zertifikatslehrgang an. Die Weiterbildung „Spezialist/-in für Geschäftsreiseorganisation (IHK)“ ist konzipiert für MitarbeiterInnen von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die sich nur am Rande mit Geschäftsreisemanagement beschäftigen.

„Mit dem IHK-Zertifikatslehrgang ergänzen wir das Angebot der VDR-Akademie um einen wichtigen Baustein. Betrachtet man die Komplexität, so ist das IHK-Trainingskonzept noch eine Stufe unter unserem CTM-Certified Travel ManagerTM angesiedelt – sozusagen also das kleine Einmaleins der Geschäftsreiseplanung. Neben den normalen Fachseminaren geben wir mit dem Lehrgang vor allem Sekretärinnen und Assistentinnen die Möglichkeit, ihr Wissen mit einem qualifizierten Abschluss zu dokumentieren“, so Elisa Pfeil, Produktmanagerin VDR-Akademie.

In fünf aufeinander aufbauenden Modulen werden in 64 Lehrgangsstunden praxisnahe Schwerpunkte gesetzt. Neben einem Modul zu Basiswissen und Rahmenbedingungen wird die Anwendung der Reiserichtlinie sowie Einkauf und Beschaffung thematisiert. Außerdem lernen die angehenden Spezialisten für Geschäftsreiseorganisation, was vor, während und nach der Reise auf der To-Do-Liste steht.

Seit dem Start des Lehrgangs im Herbst 2011 sind bereits 23 Spezialisten für Geschäftsreiseorganisation (IHK) zertifiziert. Sie sind Assistentinnen, Front-Office-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Travel Management u.a. aus einem Biotechnologieunternehmen, einer Bank und einem metallverarbeitenden Unternehmen. „Eines haben sie alle gemeinsam: Sie haben ihr Wissen mit einem Zertifikat der IHK Frankfurt dokumentiert“, sagt Elisa Pfeil.

Der nächste IHK-Zertifikatslehrgang „Spezialist/-in für Geschäftsreiseorganisation (IHK)“ beginnt am 11. September 2014. Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter https://www.vdr-service.de/weiterbildung/weiterbildungsangebot/spezialist-in-fuer-geschaeftsreiseorganisation-ihk





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN