Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neuer Nonstop-Service von New York nach Melbourne in Florida

Neue Reisemöglichkeit vom Big Apple an die Space Coast: Der Delta Connection Carrier Comair nimmt ab 31. Januar 2005 zwei tägliche Nonstop-Flüge zwischen New York (JFK) und Melbourne in Florida auf. Dies ist die einzige Nonstop-Verbindung zwischen beiden Städten innerhalb der USA.

“Für Reisende über unser Drehkreuz New York (JFK) bietet sich ab Ende Januar 2005 eine weitere sehr gute Anschlussmöglichkeit nach Miami“, betont Fred Buttrell, President and Chief Executive Officer von Delta Connection, Inc. Alle Flüge werden mit einem Regional Jet von Bombardier durchgeführt, der über 50 Sitze verfügt. Der neue Flug ergänzt den umfangreichen Service, den Delta Air Lines nach Florida anbietet. Keine andere Fluggesellschaft in den USA verfügt über ein höheres Sitzaufkommen nach und von Florida als Delta. Die neuen Flugverbindungen im einzelnen:

New York (JFK) nach Melbourne: Melbourne nach New York (JFK):
Flug Abflug Ankunft Flug Abflug Ankunft
5361 8 Uhr 10.30 Uhr 5361 11 Uhr 13.30 Uhr
5484 16.15 Uhr 18.45 Uhr 5484 19.05 Uhr 21.35 Uhr

Zu den Delta Connection Carriers zählen die Tochtergesellschaften Atlantic Southeast Airlines und Comair, die Regionalfluggesellschaften Atlantic Coast Airlines, Chautauqua Airlines und SkyWest Airlines und der Codeshare-Partner American Eagle in Kalifornien. Die Delta Connection Carriers bedienen ganz Nordamerika mit mehr als 400 Regional Jets.

Ab dem 3. Mai 2005 fliegt Delta täglich nonstop um 12.15 Uhr von Berlin nach New York (JFK), die Ankunft ist um 14.50 Uhr Ortszeit. Für Passagiere ab Berlin bietet sich mit dem neuen geplanten Delta-Service von Berlin-Tegel nach New York (JFK) eine ideale Anschlußmöglichkeit nach Melbourne in Florida.

Delta feiert im Jahr 2004 den 75. Geburtstag des Unternehmens. Als Fluggesellschaft mit dem weltweit zweitgrößten Passagieraufkommen und führende US-Airline über den Atlantik bieten Delta, Song, Delta Shuttle, Delta Connection Carriers und Deltas Worldwide Partners tägliche Flüge zu 496 Destinationen in 88 Ländern an. Delta ist ferner Gründungsmitglied der globalen Luftfahrt-Allianz SkyTeam mit Aeroméxico, Air France, Alitalia, Continental Airlines, CSA Czech Airlines, KLM Royal Dutch Airlines, Korean Air und Northwest Airlines. Durch bestehende Marketing-Allianzen ist es den Fluggästen von Delta möglich, auf über 14.000 Flügen der SkyTeam-Allianz und weiteren Partnern Vielflieger-Meilen zu sammeln und einzulösen.

Von Deutschland fliegt Delta täglich nonstop von Frankfurt, München und Stuttgart in die USA, neu ist ab 3. Mai 2005 ein täglicher Nonstop-Flug von Berlin-Tegel nach New York (JFK). In den USA erhalten Fluggäste Anschluß zu über 200 Destinationen in den Vereinigten Staaten, der Karibik sowie in Mittel- und Südamerika. Vom 15. November 2004 bis 28. Februar 2005 wird Delta einen zusätzlichen täglichen Nonstop-Flug von Frankfurt nach Mumbai anbieten. Nähere Informationen sind unter delta.com abrufbar.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN