Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Warenbeschaffung in China

Die China Import and Export Fair (Kanton-Messe) hat angekündigt, dass die dieses Jahr zum 128. Mal stattfindende Messe vom 15. bis 24. Oktober 2020 online veranstaltet wird. Diese 10-tägige virtuelle Messe wird ihre digitalen Interaktionsfunktionen nutzen, um neue Möglichkeiten für globale Unternehmen zu schaffen, Produkte zu erwerben und Handelsbeziehungen zu knüpfen.

Die 128. virtuelle Kanton-Messe wird 50 Messezonen mit 16 Produktkategorien mit einer grenzüberschreitenden E-Commerce-Zone einrichten, die der Förderung der integrierten Pilotzonen gewidmet ist, um die Zusammenarbeit über grenzüberschreitende B2B E-Commerce-Plattformen auszuweiten.

Die digitale Plattform der virtuellen Handelsmesse verfügt über erweiterte Funktionen und einen optimierten Registrierungsprozess für globale Einkäufer. Die verbesserte Website ermöglicht eine einfachere Navigation, um die Effizienz sowohl für Käufer als auch für Verkäufer durch umfassendere Suchfunktionen und eine intuitivere Benutzeroberfläche zu steigern. Innovative Cloud-basierte Technologie, Online-Tools für Dienstleistungen wie Live-Streaming-Produktdemonstrationen, Sofortkommunikationstools, Terminvereinbarungen für Geschäftstreffen und Handelsvermittlung werden ebenfalls bereitgestellt, um Geschäftsprozesse zu erleichtern.
Mehr zur Messe





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN