Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Messe Erfurt startet in die Herbstsaison 2020

Die Messe Erfurt GmbH hat den Re-Start nach dem Corona-Lockdown eingeläutet. Es finden wieder Messen, Fachkongresse, Verbandstagungen und Parteitage statt. In den letzten Wochen wurde ein allgemeines Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für die Messe Erfurt erarbeitet, mit dem Gesundheitsamt abgestimmt und von den Experten genehmigt. Die Reisen & Caravan wird die erste große Publikumsmesse Ende Oktober 2020 auf dem Erfurter Messegelände sein.

„Messen sind seit Jahrhunderten wichtige Plattformen der Wirtschaftsförderung, des Austauschs zwischen Produzenten, Dienstleistern und ihren Kunden. Deshalb ist es für unsere Gesellschaft außerordentlich wichtig, dass sie auch in Zeiten von Corona wieder stattfinden können. Und die Infrastruktur unseres Messegeländes bietet sehr gute Voraussetzungen für die sichere Durchführung von Veranstaltungen aller Art. So ist eine Kontaktnachverfolgung einfach umsetzbar, Abstands- und Hygieneregeln können zu jeder Zeit eingehalten werden“, erläutert der Messegeschäftsführer Michael Kynast. „Der Neustart ist für uns wichtig und umfasst alle traditionellen und neuen Messeformate: regionale, nationale und internationale Fachmessen, große Publikums- und Spezialmessen wie auch die neuen Formate wie hybride oder rein digitale Veranstaltungen. Diese können wir zusammen mit unseren erfahrenen Veranstaltern wie der RAM Regio in Erfurt umsetzen.“

Vom 29. Oktober bis 1. November findet die Publikumsmesse Reisen & Caravan auf dem Messegelände statt. „Sie ist Impulsgeber für die Reisewirtschaft und Caravaning – Branche und gleichzeitig markiert sie den Neubeginn der Messeaktivitäten im Erfurter Messegelände“, so Constanze Kreuser, Geschäftsführerin der RAM Regio Ausstellungs GmbH. „Die Messe präsentiert auch in diesem Jahr das gesamte Spektrum der Reisemesse.“ Die Planungen für den Messeherbst sind deutlich intensiver, da wir nicht nur klassische Messen durchführen. Wir haben auch neue Konzepte für digitale und hybride Messen geprüft“, berichtet Kynast weiter. Erste hybride Veranstaltungen aus dem Hause der Messe Erfurt GmbH sind die East – Energy and Storage Technologies, die pro.vention und die MAG Online, jeweils im November. Neben den Eigenveranstaltungen der Messe Erfurt GmbH finden auch wieder Fachkongresse, Parteitage, Flohmärkte und Publikumsmessen statt. „Erste positive Erfahrungen konnten wir mit dem internationalen Kongress PSE vom 7. bis 10. September 2020 im CongressCenter machen. Die Veranstaltung musste kurzfristig von Garmisch-Partenkirchen zu uns wechseln. Wir haben mit unserem Konzept überzeugt“, so Kynast.
Quelle: BlachReport





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN