Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Privilegiert fahren, kostenlos besichtigen

Vom Airport bis in die Museen jetzt auch für Firmengruppen

Die irischen Tourismusbehörden haben für Geschäftsreisende und Kongressteilnehmer ein Programm maßgeschneidert, mit dem sie rund 30 Sehenswürdigkeiten Dublins bei freiem Eintritt und ohne große Formalitäten an Eintrittskassen oder Vorverkaufsstellen besichtigen können. Das Konzept des Dublin-Pass ist zwar nicht neu. Sightseeingtouristen nutzen das für 1 bis 3 oder 6 Tage geltende Bonusticket gegen einen Grundpreis von 31 bis 89 Euro längst in vollen Zügen. Schließlich spart der Pass schon ab der Ankunft am Airport beim kostenfreien Transfer mit dem Flughafenbus ins Stadtzentrum.
Neu bei der Erweiterung dieses Angebots für Geschäftsreisende und Incentive-Veranstaltungen sind spezielle Tarife für Gruppen und die Unterstützung durch die Tourismusbehörden bei der Reiseplanung. Eine eigens für Information und Buchung eingerichtete E-Mail-Adresse sorgt für detaillierte Informationen: conference@dublin.ie





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN