Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

LTU baut Langstreckennetz weiter aus

Neu: Nonstop mit LTU nach Mauritius & New York – öfter nach
Peking, Shanghai und Vancouver

New York City bedient LTU ab Mai 2005 täglich außer mittwochs. Um
13:45 Uhr starten die hochmodernen LTU Airbus-Jets vom Typ A330-200
und A330-300 in Düsseldorf und nehmen Kurs auf den Flughafen John F.
Kennedy, wo sie um 16:00 Uhr eintreffen. Zum Rückflug nach
Deutschland rollt LTU jeweils um 17:45 Uhr an den Start. Ankunft in
Düsseldorf: 7:00 Uhr morgens. Tickets können bereits ab 199,- Euro
inklusive Steuern und Gebühren für die einfache Strecke gebucht
werden.

Fünfmal pro Woche nach China

Die im Sommer 2004 erstmals aufgenommenen Ziele Peking und
Shanghai verbindet LTU im kommenden Sommer noch häufiger mit Europa.
Dreimal pro Woche, jeweils dienstags, mittwochs und sonntags, geht’s
ab April 2005 nonstop von Düsseldorf nach Peking. Auch die
Flugfrequenz nach Shanghai stockt LTU um einen auf zwei Flüge pro
Woche auf. In die chinesische Hafenstadt starten die rot-weißen Jets
immer am Montag und Freitag, ebenfalls nonstop ab Düsseldorf.
Zubringerdienste zu beiden Verbindungen bestehen ab Dresden,
Stuttgart, München, Berlin-Tegel, Hamburg, Wien, Zürich, Budapest und
Warschau. Tickets können schon ab 329,- Euro für die einfache Strecke
gebucht werden.

Fünfmal pro Woche nach Kanada

Auch Kanada steht im Sommer 2005 noch häufiger im LTU Flugplan.
Die im Sommer 2004 erstmals mit einem wöchentlichen Flug aufgenommene
Destination Vancouver bietet LTU ab Mai nächsten Jahres zweimal pro
Woche an. Immer mittwochs und sonntags geht’s nonstop von Düsseldorf
in den Westen Kanadas. Erstmals im Sommer geht’s ab Mai darüber
hinaus auch jeweils am Mittwoch in die ehemalige Olympia-Stadt
Calgary. Wie im laufenden Sommer wird Toronto im Osten Kanadas auch
im nächsten Jahr wieder zweimal pro Woche angeflogen: immer dienstags
und donnerstags. Flüge nach Vancouver können bereits ab 339,- Euro,
nach Calgary ab 329,- Euro und nach Toronto ab 299,- Euro für die
einfache Strecke in jedem Reisebüro mit LTU Agentur, telefonisch
unter 0211-9418-333 oder im Internet unter www.ltu.de gebucht werden.
Zubringerdienste zu allen Verbindungen bestehen ab Dresden,
Stuttgart, München, Berlin-Tegel, Hamburg, Wien, Zürich, Budapest und
Warschau.

Winterziele werden jetzt auch Sommerdestination

Die ursprünglich klassischen Winterziele Bangkok, Kapstadt und
Montego Bay auf Jamaica macht LTU im kommenden Jahr zu Sommerzielen:
Immer mittwochs geht’s nonstop von Düsseldorf in die Hauptstadt
Thailands. Das Kap der guten Hoffnung steht immer am Samstag nonstop
ab Düsseldorf im Flugplan. Montego Bay fliegt LTU ab April 2004 immer
dienstags über Punta Cana an. Zubringerdienste zu allen Verbindungen
bestehen ab Dresden, Stuttgart, München, Berlin-Tegel, Hamburg, Wien,
Zürich, Budapest und Warschau. Tickets nach Bangkok gibt’s bereits ab
339,- Euro, nach Kapstadt ab 369,- Euro und nach Montego Bay ab 389,-
Euro für die einfache Strecke.

LTU FIST COMFORT auf allen 22 Langstrecken

Selbstverständlich bietet LTU auch im Sommer 2005 wieder auf allen
Langstrecken die LTU FIRST COMFORT an. Je nach Zielflughafen sind
Flüge in dieser gehobenen Klasse bereits ab 644,- EUR für den
einfachen Flug inkl. Gebühren erhältlich.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN