Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Im Tunnel schneller durch die Innenstadt

Autofahrer können Stockholms Innenstadt jetzt auf einer neuen Straßentunnelverbindung durchqueren. Die neue, sechs Kilometer lange Route, verbindet den im Osten der Stadt gelegenen Stadtteil Värmdöleden mit dem Stadtteil Essingeleden im Westen. Fast zwei Drittel der Strecke ‚Södra Länken‘ verlaufen unter der Erde. Das Tunnelsystem, das täglich rund 60 000 Fahrzeuge aufnehmen kann, entlastet merklich den Innenstadtverkehr, der sich zur Rushhour regel-mäßig staute.

Für Autoreisende, die die schwedische Hauptstadt vom Süden des Landes aus ansteuern, bedeutet auch die jüngste Eröffnung eines 30 Kilometer langen Autobahnabschnitts auf der E 4 Helsingborg – Stockholm eine große Erleichterung. Für eine durchgehende Autobahnverbindung von Malmö über Helsingborg nach Stockholm fehlen auf der insgesamt 640 Kilometer langen Verbindung jetzt noch etwa 50 Kilometer. Malmö kann man von Flensburg aus auf dem Landweg erreichen. Die Autobahn-Route in die südschwedische Metropole führt über das dänische Kolding auf die Insel Fünen und von dort über den Großen Belt nach Kopenhagen und die Öresund-Brücke.

Quelle:ADAC





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN