Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Jetzt noch attraktiver

25 % mehr Basispunkte für Gold- und 15 % mehr für Silber-Mitglieder in allen Klassen – Mit nur drei Langstreckenflügen vom Basis- zum Gold-Status

Mit neuen Zusatzleistungen belohnt SAS Scandinavian Airlines ab sofort die Gold- und Silber-Mitglieder im Vielfliegerprogramm SAS EuroBonus. Gold-Mitglieder erhalten für Buchungen auf von SAS durchgeführten Flügen in allen Klassen einen Bonus von 25 %, Silber-Mitglieder von 15 Prozent. Ein EuroBonus Gold Mitglied erhält somit für einen Flug in der Business Class von Deutschland über Kopenhagen nach Bangkok und zurück 31.000 Punkte.

Grundsätzlich wurde das gesamte Punktesystem vereinfacht und im Sinne der Kunden verbessert. Für Mitglieder im Basis-Status ist es dadurch jetzt möglich, schon mit drei SAS-Langstreckenflügen die erforderlichen 55.000 Punkte (innerhalb 12 Monaten) für das Erreichen des begehrten EuroBonus Gold-Status zu erreichen. Beispiel: Für einen Flug in der Business Class von SAS ab Deutschland via Kopenhagen nach Tokio und zurück wächst das Punktekonto um satte 26.000 Punkte, die gleiche Flugbuchung in Economy Flex (zuvor Economy Extra) würde das Punktekonto um 19.500 Punkte aufstocken und in Economy Class um 13.000 Punkte.

Die Langstreckenziele von SAS sind Bangkok, Singapur, Tokio, Shanghai und Beijing in Asien sowie Chicago, Seattle, New York und Washington DC in den USA. Zur SAS-Drehscheibe Kopenhagen besteht ein dichter Flugplan ab/bis allen deutschen Verkehrsflughäfen mit schnellen Umsteigeverbindungen.

SAS EuroBonus wurde 1992 eingeführt und hat inzwischen über 2,5 Millionen Mitglieder. Partner des Vielfliegerprogramms sind mehr als 30 Airlines, Hotels, Autovermieter und Kreditkarten-Anbieter. SAS EuroBonus hat bereits sieben mal den von der Luftfahrt-Legende Sir Freddie Laker weltweit initiierten Freddie Award gewonnen (Internet: www.freddieawards.com), als bestes internationales Vielfliegerprogramm. Alle Informationen zu EuroBonus und Anmeldung für die kostenlose Mitgliedschaft im Internet unter www.scandinavian.net

Die finnische SAS-Tochter Blue1 ist seit 1. November 2004 erstes Regionalmitglied der Star Alliance. Aus diesem Anlass erhalten EuroBonus-Mitglieder für alle Blue1-Flüge zwischen dem 1. und 15. Dezember 2004 (Hin- und Rückflug) zusätzlich 1000 Bonuspunkte.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN