Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Hotel, Biergarten und ein Park enstehen am ehemaligen Fliegerhorst Memmingerberg

Ein Spaziergang unter alten Bäumen, eine Brotzeit im nahen Biergarten, Kaffee und Kuchen im Restaurant oder eine Nacht im Hotel: Im kommenden Jahr kann dies alles auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorstes Memmingerberg bereits Wirklichkeit sein. Denn die Baumaßnahmen für ein neues Millionen-Projekt sind bereits in vollem Gange. Der Memminger Unternehmer Alois Berger, einer der Gründungsgesellschafter des Allgäu Airport, investiert gemeinsam mit seiner Ehefrau über sechs Millionen Euro, um auf dem Gelände den so genannten Berger-Park zu verwirklichen. Auf einem rund 7,5 Hektar großen Grundstück mit altem Baumbestand entsteht ein 52-Zimmer-Hotel. Das ehemalige Offizierscasino wird in ein Restaurant mit 165 Sitzplätzen umgebaut. Hinzu kommt ein Biergarten für rund 400 Besucher. Der nach seinem Initiator benannte Berger-Park soll jedermann kostenlos offen stehen.

www.allgaeu-airport.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN