Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Hier punkten expandierende Unternehmen

US-Fluggesellschaft Delta Air Lines gestaltet das Incentive-Programm SkyBonus für kleine und mittelständische Firmen neu
Neues Erscheinungsbild für SkyBonus: Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines hat ihr Incentive-Programm für kleine und mittelständische Unternehmen überarbeitet, um zahlreiche attraktive Leistungen ergänzt und läßt seine Teilnehmer doppelt profitieren. Die Mitarbeiter sammeln Meilen beim Delta-Vielfliegerprogramm SkyMiles® und das Unternehmen sammelt SkyBonus-Prämienpunkten. Diese Punkte können beispielsweise für Prämienflüge, Upgrades, Zugang zu den Lounges oder Mietwagen eingelöst werden.

Auf der Internet-Adresse http://www.delta.com/skybonus, die auch in deutscher Sprache abrufbar ist, registrieren sich Firmen schnell und kostenlos für das Incentive-Programm von Delta. Neu bei “SkyBonus”: Die Teilnehmer des Programms bekommen Punkte basierend auf dem Ticketpreis und nicht wie bisher auf der Buchungsklasse. Zudem sind fast doppelt soviele Prämien wie Flüge, Upgrades und Mietwagen verfügbar. Alle Reisen der SkyBonus-Teilnehmer mit Delta oder einem ihrer Partner können über sämtliche Vertriebswege gekauft und auf der Website http://www.delta.com/skybonus registriert werden. Werden die Reisen Online über http://www.delta.com gebucht, erfolgt die Registrierung automatisch.

Delta Air Lines war eine der ersten Fluggesellschaften, die im Jahr 2000 ein Incentive-Programm speziell für kleine und mittelständische Unternehmen auf dem Markt eingeführt hat. “Die Bedürfnisse von Firmen dieser Grösse werden oft übersehen”, betont Thomas Brandt, General Manager Distribution Planning International. “Im allgemeinen unterscheiden sich die Ansprüche und Budgets von kleinen und mittelständischen Unternehmen bei Reisen grundlegend von denen größerer Konzerne. Mit SkyBonus erhalten sie eine stärkere Kontrolle sowie eine größere Flexibilität und Auswahl. Der große Vorteil für das einzelne Unternehmen: Es kann selbst entscheiden, wie die Incentives verdient und eingelöst werden.”

Obwohl das Reiseaufkommen von kleinen und mittelständischen Unternehmen über den Atlantik steigt, hat Delta festgestellt, dass diese Firmen nicht automatisch die Business Class bevorzugen. SkyBonus wurde entwickelt, um genau diesen Ansprüchen zu begegnen. Das neu gestaltete SkyBonus-Programm schreibt auch für die meisten reduzierten Flugpreise entsprechende Punkte gut. Als Grundlage für die Punktezahl dienen fortan die Ticketpreise und nicht mehr die Buchungsklassen, womit Firmen mehr Gelegenheit für die Gutschrift und Einlösung der Punkte eingeräumt wird.

Einmal gesammelt, können die SkyBonus Punkte bei einer Auswahl von 20 Prämien eingelöst werden, darunter Flüge, Mietwagen, Zugang zu Flughafen Lounges und für den SkyMiles Medallion Status (der höchste Level im Delta-Vielfliegerprogramm SkyMiles). Die Firmen wählen jene Prämie aus, die für ihr Geschäft die größte Bedeutung bzw. Relevanz hat. Das Beste daran ist: Die Prämien können vom Unternehmen für Geschäftsreisen, als Incentive für Mitarbeiter oder auch für einen Außenstehenden genutzt werden. Möchte eine Firma beispielsweise ihre Top-Kunden mit einem Mietwagen überraschen, für den SkyBonus Punkte genutzt werden, ist dies mit dem neuen Programm von Delta möglich.

Interessierte Firmen können sich unter http://www.delta.com/skybonus für SkyBonus registrieren und erhalten auf alle Flüge mit Delta oder einem ihrer Allianz- und Codeshare-Partner Punkte gutgeschrieben. Ist der Reisende selbst Mitglied im Delta-Vielfiegerprogramm SkyMiles, erhält er zugleich die entsprechende Meilenzahl.

Delta feiert im Jahr 2004 den 75. Geburtstag des Unternehmens. Als Fluggesellschaft mit dem weltweit zweitgrößten Passagieraufkommen und führende US-Airline über den Atlantik bieten Delta, Song, Delta Shuttle, Delta Connection Carriers und Deltas Worldwide Partners tägliche Flüge zu 496 Destinationen in 88 Ländern an. Delta ist ferner Gründungsmitglied der globalen Luftfahrt-Allianz SkyTeam mit Aeroméxico, Air France, Alitalia, Continental Airlines, CSA Czech Airlines, KLM Royal Dutch Airlines, Korean Air und Northwest Airlines. Durch bestehende Marketing-Allianzen ist es den Fluggästen von Delta möglich, auf über 14.000 Flügen der SkyTeam-Allianz und weiteren Partnern Vielflieger-Meilen zu sammeln und einzulösen.

Von Deutschland fliegt Delta täglich nonstop von Frankfurt, München und Stuttgart in die USA, neu ist ab 3. Mai 2005 ein täglicher Nonstop-Flug von Berlin-Tegel nach New York (JFK). In den USA erhalten Fluggäste Anschluß zu über 200 Destinationen in den Vereinigten Staaten, der Karibik sowie in Mittel- und Südamerika. Vom 15. November 2004 bis 28. Februar 2005 wird Delta einen zusätzlichen täglichen Nonstop-Flug von Frankfurt nach Mumbai anbieten. Nähere Informationen sind unter delta.com abrufbar.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN