Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an

Der Zeitpunkt einer Hotelbuchung hat starken Einfluss auf den zu zahlenden Preis für die Übernachtung. Stehen die Daten einer Reise lange im Voraus fest, ist es sinnvoll, rechtzeitig die Unterkunft zu buchen. Das gilt insbesondere, wenn es sich um Geschäftsreisen handelt. Ist der Anlass der Reise eine Messe oder eine Tagung kann es vor Ort eng werden mit den Hotelkapazitäten. Gerade bei Großveranstaltungen ist dann ein Ausweichen ins Umland mit allen damit verbundenen Nachteilen unumgänglich.

Nicht selten überschneidet sich ein Geschäftstermin mit einer Messe vor Ort und führt in der Konsequenz zu hohen Reisekosten. Preisbewusste Reisende sollten solche Überschneidungen durch eine gute Vorbereitung vermeiden.

Ein Blick in die Messedatenbank der AUMA zeigt zuverlässig, wann und wo welche Messe ansteht.



Einen weiteren Einfluss auf die Verfügbarkeit von Hotelzimmern haben Publikumsveranstaltungen wie zum Beispiel das Oktoberfest in München oder der Japantag in Düsseldorf. Bei der Reiseplanung sollten Großveranstaltungen berücksichtigt werden. Die Internetseiten der Städte kündigen große Events an und bieten damit auch eine gute Möglichkeit, die Buchungslage vor Ort einzuschätzen.

Steht der Termin einer Reise mit Übernachtung fest und überschneidet sich vor Ort mit einer Messe oder einer großen Publikumsveranstaltung, kann es Sinn machen, vor dem eigentlichen Reiseziel zu übernachten. Rechts und links der Autobahnen finden sich ausgezeichnete Hotels, die sich für eine Übernachtung hin zum eigentlichen Ziel anbieten. Diese Option haben allerdings nur Reisende, die mit dem Auto unterwegs sind. Außerdem ist dabei der morgendliche Berufsverkehr zum Geschäftstermin zu berücksichtigen. Am besten fragt man am Vorabend den Gastgeber, wie die Verkehrssituation morgens auf der Strecke ist.

Grundsätzlich gilt, je knapper das Angebot desto höher der zu zahlende Preis für eine Übernachtung. Umgekehrt bedeutet das aber auch günstige Zimmerraten in veranstaltungsfreien Zeiten.

Reisende mit festem Termin sollten also frühzeitig ihr Zimmer buchen. Für alle anderen kann sich eine späte Hotelbuchung auszahlen.



Unter lastminute.de kann man regelmäßig Zimmer zu stark vergünstigten Preisen im Kurzfristbereich buchen. Besonders preiswert sind Ankünfte am nächsten oder übernächsten Tag. Der Reisende profitiert dabei von der Überlegung des Hoteliers, dass ein freies Zimmer für die kommende Nacht morgen unverkäuflich ist.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN