Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Air China eröffnet mehrere neue Routen

Air China hat die Öffnung mehrerer neuer Routen für den Spätsommer und Herbst angekündigt. Es wurde eine Anzahl neuer Reiserouten eröffnet, z.B. Peking-Manzhouli, Chengdu-Urumqi-Korla Sinkiang und Chongqing-Qingdao.

Für die Peking-Manzhouli-Route gibt es einen täglichen Flug ab Peking um 17:20 Uhr, der zwei Stunden später in Manzhouli landet. Manzhouli liegt an den Landesgrenzen von China zur Mongolei und Russland. Durch Air Chinas erst kürzlich eröffnete Route wird die Entwicklung der Wirtschaft, des Handels und des Tourismus in Manzhouli gefördert.


Für die Chengdu-Urumqi-Korla Sinkiang-Route gibt es einen täglichen Flug ab Chengdu um 12:45 Uhr, mit Zwischenstopp in Urumqi. Er landet in Korla Sinkiang um 17:45pm. Der Rückflug geht jeden Tag ab Korla Sinkiang um 18:35 Uhr, mit Zwischenstopp in Urumqi und landet in Chengdu um 23:30 Uhr. Diese Route ist Teil des Xinjiang Unterstützungsprogramms der Regierung und verbindet Xinjiang mit dem mittleren Regionen Chinas. Dadurch wird eine Brücke für die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung von Xinjiang geschlagen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN