Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ab 5. Mai erstmals auch nach Nürnberg

Finnair erweitert ihren Sommerflugplan ab 25. März 2007 um die neuen Routen von Helsinki nach Nürnberg, Bukarest, Danzig, Lissabon und Ljubljana. Am 17. Juni kommt zusätzlich als neues Asienziel Mumbai, das frühere Bombay, hinzu, das fünfmal pro Woche bedient wird. Die Eröffnung neuer Europastrecken ist eine Folge von Finnairs erfolgreicher Asienstrategie. Nürnberg ist bereits das siebte deutsche Finnairziel und wird täglich mit neuem Embraer 170-Fluggerät bedient. Die Flugzeiten sind optimal abgestimmt auf den Asienflugplan der Finnair. Damit ist Nürnberg direkt angebunden an das schnelle Asien-Drehkreuz Helsinki.

Finnair ist eine der bedeutendsten Airlines im Flugverkehr zwischen Europa und Asien. Dank der günstigen geografischen Lage von Helsinki bietet Finnair die kürzesten Flugzeiten zwischen beiden Kontinenten. Aufgrund der wachsenden Nachfrage werden ab Mai auch die Frequenzen nach China und Japan aufgestockt. Nach Tokio, Osaka und Nagoya wird es dann insgesamt 15 wöchentliche Verbindungen geben. Hongkong wird täglich angeflogen statt bisher viermal pro Woche. Guangzhou erhält eine vierte wöchentliche Frequenz.

Finnair





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN