Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

15 Hamburger Hotels bitten gemeinsam zur Charity Gala am 25. Januar 2005

15 Hamburger Hotels bitten am 25. Januar
2005 gemeinsam zu einer einmaligen Charity Gala zugunsten der UNICEF
Nothilfe für die über 1,5 Millionen von der Flutkatastrophe in
Asien betroffenen Kinder ins Kempinski Hotel Atlantic.

Reinhold Beckmann moderiert den durch die Hotels in Kooperation
organisierten Abend, zu dem Nina Ruge und Udo Lindenberg spontan ihre
Teilnahme und ihr Mitwirken zugesagt haben. Nach einem
Champagner-Empfang erwartet die Gäste ein von 15 Küchenchefs
kreiertes Menü, begleitet von erlesenen Weinen. Entertainment,
Live-Musik und Auftritte von prominenten Künstlern werden den Abend
zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Alle Kosten für den Abend
werden von den Hotels und deren Partnern getragen, so dass der Erlös
aus dem Verkauf der Eintrittskarten komplett dem guten Zweck zukommen
wird. Der Inklusivpreis pro Karte beträgt EUR 295,-. Karten können ab
sofort bei Miriam Kroppa, Telefon 040/ 28 88-833, Telefax 040/ 24 35
49 oder per e-mail an miriam.kroppa@kempinski.com bestellt werden.

Die 15 Hotels: Courtyard by Marriott Hamburg Airport, Crowne
Plaza, Dorint Sofitel Am Alten Wall, Elysée Hamburg, Hotel Louis C.
Jacob, Hotel Steigenberger Hamburg, InterContinental Hamburg,
Kempinski Hotel Atlantic Hamburg, Le Royal Méridien Hamburg, Maritim
Hotel Reichshof, Marriott Hotel Hamburg, Park Hyatt Hamburg, Raffles
Hotel Vier Jahreszeiten, Renaissance Hotel Hamburg und SIDE Hotel.

Alle Hotels, deren Mitarbeiter und unterstützende Partner haben an
dem Abend ein gemeinsames Ziel: Geld zu sammeln und dafür den Gästen
eine unvergessliche Gala mit zahlreichen Höhepunkten und
kulinarischem Rahmenprogramm zu bieten. Gäste des Abends werden nicht
nur die Hoteldirektoren beim Servieren erleben, sondern
ausschließlich von Hotelmitarbeitern betreut, die aus persönlichem
Engagement ihre Freizeit für den guten Zweck zur Verfügung stellen.
Das gab es bisher noch nie!

Sebastian Heinemann, Kempinski Hotel Atlantic Hamburg, im Namen
seiner 14 Kolleginnen und Kollegen: „Einige von uns waren selbst in
Südostasien tätig und fühlen sich diesem Teil der Welt sowie den dort
lebenden Menschen besonders verbunden. Noch nie zuvor haben sich die
Hotels zu einer ähnlichen gemeinsamen Aktion zusammengefunden. Wir
hoffen alle auf einen starken Zuspruch und laden insbesondere auch
Firmen ein, für ihre Geschäftspartner, Kunden und Freunde ganze
Tische zu kaufen.“

HAMBURGER HOTELS HELFEN – Die Charity Gala am 25. Januar 2005
im Kempinski Hotel Atlantic * Inklusivpreis pro Karte: EUR 295,-.
Kartenreservierung bei Miriam Kroppa, Telefon 040/ 28 88-833 *
Telefax 040/ 24 35 43, e-mail: miriam.kroppa@kempinski.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN