Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Time to Fly First!

Ab 2.919 Euro First Class mit Thai Airways nach Bangkok

Für Geschäftsleute und Vielflieger hat Thai Airways ein besonderes First Class Special im Angebot: Flüge in der Royal First Class nonstop nach Asien oder Australien, die bis zum 31. Oktober angetreten werden, gibt es jetzt zu äußerst attraktiven Preisen.

So kostet das Ticket für die Royal First Class von Frankfurt oder München nonstop nach Bangkok nur 2.919 Euro. Fluggäste genießen den legendären Royal First Class Service in den Sleeper Sitzen. Sie können wählen zwischen zwölf verschiedenen Pre Order-Gourmet-Menüs, und als Royal First Class-Gast den kostenlosen „Royal Transfer Service“ in Anspruch nehmen. Ein Chauffeur holt sie nach ihrer Ankunft ab und bringt sie zu ihrem Hotel in Bangkok. Auch für den Transfer zurück zum Flughafen Bangkok steht eine Limousine bereit. Die Bestellung für eines der Menüs und den Thai Airways Limousinen-Service muss bis mindestens 48 Stunden vor Abflug erfolgen.

Mit Thai Airways fliegt man auch günstig und entspannt in der Royal First Class nach Australien: Für einen Besuch oder Termin in Perth an der Westküste sind nur 3668 Euro fällig. Weiter australische Ziele werden zu attraktiven Raten angeboten.

In der renovierten First Class Lounge in Bangkok, die sich durch eine Mischung aus traditionellem Design mit thailändischen Kunsthandwerksprodukten und modernem Ambiente auszeichnet, können Royal First Class-Passagiere entspannt ihrem Rückflug entgegensehen. In privater Atmosphäre steht ihnen modernste Unterhaltungselektronik, Internet- und Telefonanschlüsse, Flachbildschirme, tragbare DVD-Spieler, sowie exklusive Waschräume zur Verfügung. Für zusätzliche Erholung sorgt ein Thai Massage-Service.

Alle genannten Preise sind Nettopreise und verstehen sich zuzüglich Steuern und Gebühren. Der First Class Tarif ist nur auf ausgewählten Flügen von Thai Airways und bei Reiseantritt bis 31. Oktober 2004 gültig. Die Angebote gelten für die First Class und sind in allen IATA-Reisebüros erhältlich.

Zum Streckennetz von Thai Airways gehören neben Bangkok 13 innerthailändische Ziele und 61 Destinationen in 34 Ländern auf vier Kontinenten. Der thailändische National Carrier bietet seit Anfang Mai 17 wöchentliche Nonstop-Flüge zwischen Deutschland und Bangkok mit optimalen Anschlussflügen nach Indochina, Asien und Australien an. Thai Airways bedient die Strecke München – Bangkok nicht mehr wie bisher vier-, sondern fünfmal die Woche. Von Frankfurt aus startet Thai Airways zwölfmal die Woche in Richtung Bangkok.

Thai Airways International gehört als Gründungsmitglied der STAR ALLIANCE zum ersten globalen Fluglinienverband. Der am 14. Mai 1997 gegründete Zusammen-schluss zählt derzeit 15 Mitglieder: Air Canada, Air New Zealand, All Nippon Airways – ANA, Asiana Airlines, Austrian Airlines, British Midland – bmi, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Scandinavian Airlines System – SAS, Singapore Airlines, Spanair, Thai Airways International, United Airlines, US Airways und VARIG Brazilian Airlines.

Thai Airways International:
Zeil 127, D – 60313 Frankfurt
Reservierung / Tel.: 069 / 928 74 444
Fax: 069 / 928 74 222
E-Mail: rop@thai-airways.de
Internet: www.thaiair.de;
www.thaiair.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN