Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Täglich zwei Verbindung zwischen Abu Dhabi und New York City

Etihad Airways bietet ab 1. März 2014 täglich zwei Flüge zwischen Abu Dhabi und New York City an und verdoppelt somit die Zahl der Verbindungen.

Flug EY103 hebt um 01:45 Uhr am Abu Dhabi International Airport ab und landet am gleichen Tag um 07:45 Uhr auf dem John F. Kennedy Airport in New York. Der Rückflug, EY102, startet um 11:35 Uhr in New York und erreicht Abu Dhabi am nächsten Tag um 09:20 Uhr.



Die neue Verbindung ergänzt den täglichen Flug um 10:30 Uhr von Abu Dhabi nach New York und bietet Geschäftsreisenden und in den Vereinigten Arabischen Emiraten lebenden ausländischen Bürgern auf dieser Strecke mehr Flexibilität. In Richtung Abu Dhabi und darüber hinaus haben Fluggäste nun die Möglichkeit, zusätzlich zum bestehenden Nachtflug um 21:40 Uhr, die Reise auch am Vormittag anzutreten.



Zunächst wird Etihad Airways die neuen Flüge mit zwei vom strategischen Partner Jet Airways geleasten Boeing 777-300ER mit drei Buchungsklassen selbst anbieten. Ab 1. Mai 2014 wird dann die indische Jet Airways die Flüge durchführen.



Die zweite New York Verbindung verbessert zudem deutlich die Anschlussmöglichkeiten am Drehkreuz Abu Dhabi, da die Flugzeiten in beide Richtungen optimal auf die Flugpläne von Etihad Airways und deren Partner-Airlines abgestimmt sind. So lassen sich künftig über 30 Destinationen in Indien, dem Nahen Osten, Zentral- und Südostasien, Afrika und den Inselstaaten im Indischen Ozean noch besser erreichen.

In New York haben Reisende umfassende Anschlussmöglichkeiten zu Zielen in den USA, in Kanada und Mexiko.

Neben den neuen Flügen nach New York hat Etihad Airways kürzlich bereits neue tägliche Verbindungen nach Los Angeles (ab Juni 2014) sowie drei wöchentliche Flüge nach Dallas-Fort Worth (ab Dezember 2014) angekündigt.

Etihad Airways bietet bereits tägliche Verbindungen zwischen Abu Dhabi und Washington, D.C. und Chicago an.

Fluggäste, die mit Etihad Airways oder deren Partner-Airlines von folgenden Destinationen aus anreisen oder dorthin fliegen wollen, haben Anschluss an die neuen Flüge zwischen Abu Dhabi und New York:

INDISCHER SUBKONTINENT

Indien: Neu Delhi, Mumbai, Cochin, Chennai, Hyderabad, Bangalore
Pakistan: Lahore

Bangladesch: Dhaka
Nepal: Kathmandu

NAHER OSTEN / GCC-STAATEN
Saudi Arabien: Dammam, Djiddah, Medina, Riad
Katar: Doha
Jordanien: Amman
Libanon: Beirut
Bahrain
Kuwait
Iran: Teheran
Irak: Basra, Erbil

AFRIKA / INDISCHER OZEAN
Südafrika: Johannesburg
Ägypten: Kairo
Sri Lanka: Colombo
Malediven
Seychellen

ASIEN
Thailand: Bangkok
Malaysia: Kuala Lumpur
Singapur
Indonesien: Jakarta
Philippinen: Manila
Hongkong





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN