Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Spritkostenbeiteiligung macht Tickets ab dem 15. Dezember teurer

Lufthansa und Austrian greifen dem Reisenden bei Tickets die ab dem 15. Dezember 2012 ausgestellt werden über den Treibstoffzuschlag tiefer in die Tasche.
Der Spritkostenbeitrag erhöht sich pro Strecke und steigt bei:

– Innerdeutschen und innereuropäischen Flügen sowie Flügen nach/von Israel, Libanon, Jordanien und Nordafrika um 3,00 Euro auf 39,00 Euro.


– Auf den Flügen nach/von Mittlerer Osten und Ostafrika steigt der Zuschlag um 5,00 Euro auf 110,00 Euro.

– Für Flüge nach/von Nordamerika und Indien werden 10,00 Euro mehr verlangt. Die einfache Strecke hat dann einen Treibstoffkostenanteil von 120,00 Euro.

– Flüge nach/von Rest der Welt werden mit 10,00 Euro zusätzlich belastet, auf dann 130,00 Euro pro Strecke.

Man kann davon ausgehen, dass die SWISS zeitnah nachziehen wird und den Treibstoffkostenzuschlag um ähnliche Beträge anpassen wird.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN