Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Russland ist Partnerland der HANNOVER MESSE 2005

Eines der wachstumsstärksten Länder präsentiert seine
Leistungsfähigkeit

Mit einer umfassenden wirtschaftlichen, politischen und
kulturellen Präsentation beteiligt sich die Russische Föderation als
Partnerland der HANNOVER MESSE 2005 (11. bis 15. April). Russlands
Premierminister, Michail Fradkow, bezeichnete diese Entscheidung
anlässlich der Deutsch-Russischen Investitionskonferenz am 28.
Oktober 2004 in Stuttgart „als wichtigen Meilenstein in der
Intensivierung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Russland
und Deutschland“.

Russland ist nicht nur das rohstoffreichste Land der Erde, es
gehört auch zu den größten Wachstumsländern der Welt. Das seit
nunmehr sechs Jahren anhaltende Wachstum habe das Land längst nicht
mehr nur dem hohen Ölpreis zu verdanken, konstatiert Klaus Mangold,
Vorsitzender des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft.

Für Sepp D. Heckmann, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen
Messe AG, ist es deshalb konsequent, dass es das Ziel der russischen
Präsentation ist, die wirtschaftliche und technische Kompetenz der
Russischen Föderation in der Gesamtheit darzustellen. „Dafür bietet
die HANNOVER MESSE 2005 das ideale Umfeld“, so Heckmann.

Dem Lenkungsausschuss (Steering Group), der die Beteiligung
Russlands vorbereitet, gehören Vladimir Kotenev, Botschafter der
Russischen Föderation, Klaus Mangold, Vorsitzender des
Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, und Sepp D. Heckmann,
Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messe AG, an. Das erste
Treffen fand am 28. Oktober 2004 statt, für ein zweites Treffen hat
man sich am 3. Dezember 2004 verabredet.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN