Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Hotels für die Löwenstadt

Singapur will seinen boomenden Besucherzuspruch auch in den
kommenden Jahren weiter anheizen. Damit das klappt, rüstet die Millionenmetropole
nun ordentlich auf: Geplant sind unter anderem zahlreiche neue Hotelprojekte, um
auch in Zukunft viele Besucher in den Stadtstaat zu locken.



Bereits im vergangenen Jahr brach die Löwenstadt alle bisherigen Besucherrekorde:
Insgesamt empfing Singapur im Jahr 2010 rund 11,6 Millionen Besucher aus aller
Welt – ein Plus von stolzen 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dieser positive
Trend soll sich nach dem Willen des Singapore Tourism Boards (STB) auch in den
nächsten Jahren fortsetzen.


Seine Rekordbesucherzahlen 2010 verdankt Singapur nicht nur großen Events wie
der Messe ITB Asia oder dem Nachtrennen der Formel 1, sondern auch der Eröffnung
des spektakulären Marina Bay Sands Hotels. Damit dieser Erfolg in den nächsten
Jahren noch übertroffen wird, setzt Singapur auf stetige Weiterentwicklung –
besonders im Bereich der Hotellerie. Fortschritt ist hier ein Muss für die
südostasiatische Metropole, um für internationale Besucher ein attraktives Reiseziel
zu bleiben.



Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, steht die Löwenstadt nicht still: Bis Ende
2013 sollen insgesamt 10 neue Hotels in Singapur eröffnet werden. Damit wird der
Stadtstaat schon bald über mehr als 150 Hotels und Resorts verfügen. Auch für seine
neuen Hotels setzt Singapur einmal mehr auf sein bewährtes Rezept – Luxusklasse
und Superlative.

Diese Neueröffnungen lassen hoffen:


• Das Bay Hotel am Tor zur Insel Sentosa eröffnet bereits im Januar 2012. Auf
elf Stockwerken bieten insgesamt 333 Zimmer (vom Doppelzimmer bis zur
Suite) einen Panoramablick aufs Meer und eine luxuriöse Regendusche. Auf
der Dachterrasse des Hotels gibt es Köstliches von der Tapas Bar Propeller.
Auch optisch macht das Bay Hotel etwas her: Seine Fassade ist inspiriert vom
Schliff leuchtender Diamanten.

www.bayhotelsingapore.com/

• Das Parkroyal on Pickering wird ein Hotel der besonderen Art für jeden
Naturliebhaber: Es gleicht einem riesigen Urwald – mit mehrstöckigen
kletternden Gärten voller Wasserfälle, Pflanzenterrassen und begrünter
Wände. So erhält die gesamte Fassade einen wilden Naturlook. Das Day-Spa
bietet reichhaltige Wellness, dazu gibt es eine 360-Grad-Aussicht über die
City. In unmittelbarer Nähe zum Finanzzentrum der Stadt werden hier ab
Mitte des nächsten Jahres 363 Zimmer zur Verfügung stehen.

www.parkroyalhotels.com/en/hotels/singapore/pickering_street/parkro
yal/index.html




• Im Equarius Hotel Sentosa kommen besonders Wasserratten auf ihre Kosten.
Inmitten eines tropischen Regenwaldes gelegen, bietet es einen direkten
Zugang zur üppigen Natur. Auch das Design zeigt sich erdverbunden und
natürlich. Im Equarius Water Park können die Kinder ihren Mut auf den
Wasserrutschen beweisen, während sich die Eltern in Wellenbädern
entspannen. Das Hotel eröffnet voraussichtlich im Frühjahr 2012.


www.rwsentosa.com/language/en-US/Hotels/EquariusHotel

Noch in diesem Jahr bereichern zwei vielversprechende Neueröffnungen die Hotel-
Landschaft Singapurs:

• Das Santa Grand liegt direkt im Herzen des lebhaften Katong-Viertels, das für
seine reichhaltige Kultur der Peranakan bekannt ist. Das zauberhafte
Boutique-Hotel bietet seinen Gästen auf fünf Stockwerken 72 Zimmer,
gestaltet in vier unterschiedlichen Designs voll leuchtender Farben. Vom Pool
auf der Dachterrasse genießen Besucher die Vogelperspektive auf das bunte
Treiben in den Straßen. Besonders Fans kulinarischer Genüsse kommen rund
um das Hotel voll auf ihre Kosten. Das Santa Grand eröffnet noch im
Dezember 2011.

www.santagrandhotels.com/

• Das Lai Chun Yuen Hotel mitten in Chinatown hat vor Kurzem seine Pforten
für die Besucher geöffnet. In den 80 Zimmern des Hotels lebt der Geist alter
chinesischer Opernhäuser wieder auf. Das Konzept verspricht schlicht „Ruhe
im Chaos“ – gestaltet mit einem Mix aus traditionellen und modernen Designs.
Spannende Abwechslung verspricht die zweite Etage des Lai Chun Yuen: Hier
finden auf der hoteleigenen Bühne Live-Auftritte des chinesischen Orchesters
sowie gelegentliche Opernaufführungen statt.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN