Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Flugverbindungen zum SAS-Drehkreuz ab 1. November 2004

Mit Köln und Dresden verbindet SAS ab 1. November 2004 zwei weitere deutsche Städte mit dem SAS-Drehkreuz Kopenhagen. Köln erhält eine tägliche Abendverbindung – hin um 18.15 Uhr, in Gegenrichtung um 16.25 Uhr – während Dresden dreimal wöchentlich an Kopenhagen angebunden wird, montags, mittwochs und freitags um 14.45 Uhr nach Kopenhagen, in Gegenrichtung um 13.05 Uhr. Zum Einsatz auf den neuen Strecken kommen 50sitzige Regionaljets des SAS-Partners Cimber Air. Fluggäste aus Köln und Dresden haben damit nicht nur gute Verbindungen in die dänische Hauptstadt, sondern zusätzlich via Kopenhagen eine große Auswahl von Anschlussverbindungen aus dem SAS-Streckennetz zu Zielen in Skandinavien, Finnland, im Baltikum sowie zu den Fern-Destinationen in den USA und in Asien. Der Flughafen Kopenhagen wird bei Umfragen des Weltluftfahrtverbandes IATA seit Jahren immer unter die besten der Welt gewählt, gerade wegen seiner vielen angenehmen Seiten für Umsteigepassagiere.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN