Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mehr Flüge nach Mittelamerika

Iberia erweitert das Flugangebot nach Zentralamerika. Ab dem 01. Juni 2007 werden 10 statt 7 Flüge pro Woche in diese Region angeboten. Es wird dann einen täglichen Nonstopflug mit dem A340-300 (260 Plätze) nach San José geben. Zusätzlich wird dienstags, donnerstags und samstags ein sogenannter „Dreiecksflug“ Madrid – Guatemala – Panama mit dem A340-600 (352 Plätze) durchgeführt.

Seit Oktober 2004 fliegt Iberia direkt von Madrid nach Costa Rica, Guatemala und Panama. Von Anfang an waren diese Flüge sehr erfolgreich, so dass die Kapazitäten sehr bald durch den Einsatz größeren Fluggerätes erhöht wurden. Im vergangenen Jahr wurde das Angebot im Vergleich zu 2005 bereits um 24% erhöht, die Nachfrage stieg um über 25%. Was den deutschen Markt betrifft, konnte Iberia die Passagierzahlen nach Mittelamerika im Jahr 2006 um rund 12,5% steigern, die Anzahl der Business Class Passagiere stieg sogar um 40%.

Flüge ab Deutschland nach San José de Costa Rica, Guatemala oder Panama werden ab 990 EUR angeboten (Endpreis für Hin- und Rückflug ab Düsseldorf inkl. aller Gebühren und Service-Entgelt bei E-Ticketnutzung und Online-Buchung auf www.iberia.de. Der Tarif unterliegt besonderen Bedingungen).





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN