Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

„Kongresse und meer …“: erfolgreiches Event für „Macher“ in der Neuen Messe Stuttgart

Mehr als 250 Gäste konnten Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer der Landesmesse Stuttgart GmbH, und Andreas Kroll, Geschäftsführer Veranstaltungen und Märkte Stuttgart Verwaltungs-GmbH, am 15. Juli ab 17.30 Uhr zum „Macher-Treffen“ in der Neuen Messe Stuttgart begrüßen. Unter dem Motto „Kongresse und meer …“ hatten das Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle und das ICS Internationales Congresscenter Stuttgart eingeladen. Ergebnis: Die Kongressregion Stuttgart kam im Rothauspark zusammen, um „meer Sommer, Sonne, Barbecue und Drinks“ live zu erleben. Vertreter von Veranstaltungsagenturen, Unternehmen, Verbänden, Hochschulen, Hotels und aus der Politik konnten sich bei schönstem Sommerwetter unterhalten und unterhalten lassen.

Zu erleben gab es dann auch einiges: einen Begrüßungscocktail im Eingang Ost, von dort ging es vorbei an den „Teinacher Kaskaden“ durch den „Rothauspark“ zur Terrasse des Restaurants im Park. Dort waren bereits Grillstationen und Cocktailbar vorbereitet. Sitzgelegenheiten auf der Terrasse sowie gemütliche Liegestühle im illuminierten Park luden zum – auch längeren – Verweilen, und auf der eigens installierten Bühne ging die Post ab.

In Sachen Bühnenbild zeigte das Team der Veranstalter, was alles möglich ist: Meer und Strand, Wasser und Surfer bildeten den Hintergrund für ein abwechslungsreiches Programm und eine gut aufgelegte Band. Die Kabarettistin Marlies Blume moderierte launig. Der SWR 3 Comedystar Andreas Müller, bekannt seit den Zeiten der „SWF-Gagtory“, begeisterte das Publikum mehr als eine Stunde und vier Zugaben lang, und für die passende musikalische Unterhaltung sorgten „The Bring it Home Boys“.

Als Abschiedsgeschenk auch für spät heimkehrende Gäste gab es den bekannten Krimi „Schwaben-Messe“ zum Mitnehmen. Autor Klaus Wanninger signierte die Bücher.
2009 findet das „Macher-Treffen“ im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle statt.

Info:
Das „ICS Internationales Congresscenter Stuttgart“ als Geschäftsbereich der Landesmesse Stuttgart GmbH zählt zu den größten seiner Art in Deutschland. Es bietet bis zu 10.000 Plätze. Ein höchst variables Raumkonzept mit dem großen Kongresssaal für 3.000 Besucher, einer Kongress- und Ausstellungshalle mit 5.000 Plätzen sowie einem zusätzlichen Konferenzbereich für bis zu 2.000 Personen schafft vielfältige und flexible Nutzungsmöglichkeiten. Mit seiner Lage direkt an der Messepiazza, nur 200 Meter vom Flughafen entfernt, und der transparenten Glasarchitektur setzt das ICS neue Maßstäbe.

Das Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle liegt mitten im Herzen der Stadt Stuttgart. Die fünf teilweise denkmalgeschützten Säle mit ihrer stilvollen Atmosphäre und herausragender Akustik sowie die zahlreichen variablen Tagungsräume mit modernster Medientechnik bieten vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für jede Art von Veranstaltung. Kongresse mit Workshops und begleitender Fachausstellung für bis zu 6.000 Teilnehmer sind hier problemlos machbar. Die großzügigen Foyers können dabei flexibel als praktische Ausstellungsfläche oder für Empfänge mit festlichen Buffets genutzt werden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN