Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Köln will 3,00 Euro Kurtaxe pro Tag

Um an das Geld anderer zu kommen, werden Politiker immer einfallsreicher.
Wer als Gast nach Köln kommt, sei es nun als Tourist oder als Geschäftsreisender soll in Zukunft, wenn es nach dem Geschmack des Stadtkämmerers geht, eine Kurtaxe entrichten.

Auf der Internetseite der Stadt list man dazu heute:

„Als Ausgleich für die geplanten Steuersenkungen der Bundesregierung hat der Kölner Stadtkämmerer Norbert Walter-Borjans (SPD) die Einführung einer Kurtaxe vorgeschlagen. Die gebeutelten Städte und Gemeinden könnten dann von dem umstrittenen Steuer-Bonus für Hotel-Übernachtungen profitieren, sagte Walter-Borjans.“

weiterlesen…

Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass der Vorschlag innerhalb der „fünften Jahreszeit“ geäußert wurde und wahrscheinlich der Bestandteil einer Büttenrede ist, hat der Stadtkämmerer von Köln wenigstens für ein wenig Heiterkeit in diesen harten Zeiten beigetragen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN