Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

JAL verschiebt Tokio – Helsinki

Japan Airlines (JAL) hat bekannt gegeben, dass die für den 25. Februar 2013 geplante Aufnahme der Verbindung Tokio (Narita) – Helsinki verschoben wird. Die Maßnahme wurde nötig, da durch den Ausfall der Boeing 787 zum 16. Januar 2013 die internationalen Strecken neu angepasst werden müssen. Wann die geplante Strecke Tokio – Helsinki aufgenommen wird, ist noch unklar. JAL will dazu zu einem späteren Zeitpunkt informieren. Gebuchte Kundschaft auf bestätigten Flügen wird von der Airline über Alternativen informiert.

JAL wollte ursprünglich ab dem 25. Februar 2013 montags, dienstags, donnerstags und samstags mit einer Boeing 787-8 (Dreamliner) Tokio über Narita mit Helsinki verbinden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN