Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Gourmets über den Wolken

Schlemmeratlas vergibt Bestnoten für Service und Küche
Gaumentest in luftiger Höhe: Emirates, die in Dubai beheimatete internationale Fluggesellschaft, erhält den renommierten Titel „Airline des Jahres“ des Busche-Verlages und seiner Publikation Schlemmeratlas. Am gestrigen Montag wurde der Preis in München feierlich überreicht. Die inzwischen vielfach international ausgezeichnete Airline konnte sich damit gegenüber 13 internationalen Fluggesellschaften durchsetzen.

Die Begründung der Jury: „Professionelle Effizienz, herzliche Freundlichkeit und große Internationalität zeichnen das Kabinenpersonal aus und sorgen dafür, dass sich die Passagiere aus verschiedenen Kulturkreisen an Bord von Emirates wohlfühlen.“

„Eine multikulturelle Bordküche, kreiert von Starköchen mit internationalem Ruf, spiegelt die kulturelle Vielfalt der angeflogenen Länder wider“, heißt es weiter im Statement der Schlemmer-Atlas-Jury.

Henry Hasselbarth, Emirates Regional Manager North & Central Europe: „Wir sind sehr stolz auf diesen Preis. Ganz besonders hat uns gefreut, dass unsere Anstrengungen dafür belohnt werden, dass wir mit einem Aufgebot an Spitzenköchen einerseits unsere internationalen Fluggäste zufriedenstellen und zudem ein Stück kulinarische Tradition unserer 77 Destinationen auf fünf Kontinenten der Erde an Bord bringen.“

Emirates ist eine der am stärksten wachsenden Fluggesellschaften der Welt. Bis zum Jahre 2012 wird die Flotte der Gesellschaft von derzeit 71 Jets auf 170 Flugzeuge anwachsen – inklusive 5 Langstrecken-Jets vom Typ Airbus A340-500 und 26 Jets vom Typ Boeing 777-300ER. Ab dem Jahre 2006 werden zudem die ersten von insgesamt 45 festbestellten Mega-Jets vom Typ Airbus A380 an die Gesellschaft ausgeliefert. Derzeit zählt Emirates bereits zu den fünf profitabelsten und 20 größten Fluggesellschaften der Welt. Die vielfach ausgezeichnete Fluggesellschaft fliegt aktuell 77 Städte in 54 Ländern an und ist offizieller Partner der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 Deutschland™. In Deutschland bietet Emirates täglich jeweils zwei Nonstop-Linienflugverbindungen von Frankfurt und München und eine Nonstop-Linienverbindung von Düsseldorf zum internationalen Drehkreuz der Airline in Dubai an.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN