Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Eventlocations in Jerusalem

Kaum eine Stadt kann mit der historischen und religiösen Bedeutung von Jerusalem mithalten. Hier in den judäischen Bergen zwischen Mittelmeer und Totem Meer begegnen sich Antike und Moderne. Die Altstadt ist in das jüdische, christliche, armenische und muslimische Viertel gegliedert und von einer aus osmanischer Zeit stammenden Befestigungsmauer umgeben. Rund 920.000 Menschen leben in der Stadt.

Auf MICE-Business.de werden einige Möglichkeiten für die Durchführung von Events in Jerusalem vorgestellt:

Tower of David
Die spektakuläre Davidszitadelle – auch bekannt als „David’s Festung“ – ist eine der bekanntesten Locations in Jerusalem (siehe Foto). Sie steht auf den Überresten einer Festung, die von König David erbaut wurde. Nach umfassender archäologischer Erfassung und anschließender Renovierung des Baubestandes eröffnete darin im April 1989 das Museum zur Stadtgeschichte Jerusalem. Die Davidszitadelle ist auch für ihre nächtliche Sound- und Lichtershow bekannt.

Die komplette Anlage kann privatisiert werden. Der heutige Turm, der sich in der Nähe des Jaffators in der Altstadt befindet, wurde im 2. Jahrhundert v. Chr. erbaut, um die Verteidigungsmöglichkeiten der Stadt strategisch zu stärken. Im Laufe der Jahrhunderte wurde er mehrfach zerstört und wiederaufgebaut.
Auf MICE-Business.de weiterlesen





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN