Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Die Mesa-Tochtergesellschaft Freedom Airlines wird neuer Delta Connection Carrier

Neuer Partner an Bord: Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines hat eine strategische Zusammenarbeit mit der Mesa Air Group, Inc. begonnen. Die Mesa-Tochtergesellschaft Freedom Airlines wird dabei als neuer Delta Connection Carrier auf Flügen innerhalb der USA eingesetzt.

Das Abkommen sieht vor, dass Freedom Airlines ab Oktober 2005 über einen Zeitraum von 12 Jahren mit 30 Flugzeugen vom Typ CRJ200 auf Routen innerhalb des Delta Streckennetzes fliegen wird und den Delta Connection Service ergänzt. Delta profitiert langfristig durch Kosteneinsparungen und einer hohen Effizienz, da Mesa eine niedrige Kostenstruktur aufweist. Die Delta Connection Carriers verfügen bereits über die weltweit größte Flotte an CRJ Flugzeugen. In den USA, Kanada, Mexiko und der Karibik werden rund 350 Fluggeräte dieses Typs eingesetzt.

“Wir freuen uns, eine weitere Regionalfluggesellschaft in unser Portfolio der Regional Carrier aufnehmen zu können, die kostengünstig und effektiv, aber auch kundenorientiert arbeitet”, betonte J.T. Fisher, President von Delta Connection, Inc. “Die Vereinbarung ermöglicht uns langfristige Kosteneinsparungen, da wir Bombardier CRJ Flugzeuge mit 50 Sitzen anstelle von 32sitzigen Maschinen vom Typ Fairchild Dornier einsetzen können und die bestehende Flotte von Delta Connection durch ein flexibles Fluggerät ergänzen.”

Jonathan Ornstein, CEO der Mesa Air Group: “Mesa ist stolz darauf, dem industrieweit führenden Delta Connection Programm beizutreten. Wir freuen uns darauf, den Passagieren von Delta unseren sicheren, effektiven und verläßlichen Service anbieten zu können. Delta ist für uns ein starker Partner und mit dem Abkommen beginnt eine strategische Partnerschaft, die für Mesa für viele zukünftige Jahre von großer Bedeutung sein wird.”

Mit der Mesa-Tochtergesellschaft Freedom Airlines umfasst das Delta Connection Programm die hundertprozentigen Delta-Tochterunternehmen Atlantic Southeast Airlines und Comair, die Regionalfluggesellschaften Chautauqua, Freedom, Republic und SkyWest sowie den Codeshare-Partner American Eagle in Kalifornien. Atlantic Coast Airlines (jetzt FLYi, Inc.) beendete im Oktober 2004 im Rahmen einer unternehmerischen Neuausrichtung die Zusammenarbeit als Delta Connection Carrier.

Mesa Air Group, Inc. ist die “Regional Airline of the Year 2005” von “Air Transport World” und bietet mit ihren Tochtergesellschaften Mesa Airlines, Freedom Airlines und Air Midwest einen qualitativ hochwertigen Service im Regionalflugbereich. Die Mesa Air Group und ihre Tochterunternehmen verfügen derzeit über 179 Flugzeuge und bedienen mit über 1.100 täglichen Flügen insgesamt 165 Städte in 44 Bundesstaaten, dem District of Columbia, Kanada und Mexiko. Mesa führt ihren regionalen Service für mehrere große Partnerairlines und unabhängig als Mesa Airlines durch. Das Unternehmen wurde 1982 in New Mexico gegründet und zählt derzeit rund 5.000 Mitarbeiter.

Als Fluggesellschaft mit dem weltweit zweitgrößten Passagieraufkommen und führende US-Airline über den Atlantik bieten Delta, Song, Delta Shuttle, Delta Connection Carriers und Deltas Worldwide Partners tägliche Verbindungen zu 490 Destinationen in 85 Ländern an. Delta ist ferner Gründungsmitglied der globalen Luftfahrt-Allianz SkyTeam. Durch bestehende Marketing-Allianzen ist es den Fluggästen von Delta möglich, auf über 14.000 Flügen der SkyTeam-Allianz, von Northwest Airlines, Continental Airlines und weiteren Partnern Vielflieger-Meilen zu sammeln und einzulösen. Nähere Informationen sind unter delta.com/de abrufbar.

Delta Air Lines fliegt von Frankfurt täglich nonstop nach Atlanta, New York (JFK) und Cincinnati in den USA. Neu ist seit 3. Mai 2005 ein täglicher Nonstop-Flug von Berlin-Tegel nach New York (JFK). Von dort erhalten Reisende Anschlüsse zu über 170 Destinationen in den USA, der Karibik sowie in Mittel- und Südamerika. Die Flüge von Delta können unter der allgemeinen Reservierungsnummer 0180 – 333 7880, über delta.com/de oder in jedem Reisebüro gebucht werden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN