Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Darmstadtium bietet Platz für Veranstaltungen in großem und kleinem Rahmen

In Deutschland hat im Dezember mit dem Darmstadtium ein weiteres großes Wissenschafts- und Kongresszentrum eröffnet. In den Bau des Hauses in Darmstadt und damit an der Schnittstelle der Metropolregionen Frankfurt/Rhein-Main und Rhein-Neckar sind 77 Millionen Euro geflossen. Neben einem großen, teilbaren Saal mit Platz für bis zu 2.000 Personen gibt es Konferenz- und Seminarräume für bis zu 200 Personen.



Das futuristisch anmutende Center ist ein Projekt der Stadt Darmstadt, des Landes Hessen und der Technischen Universität Darmstadt, es hat eine Gesamtfläche von 18.000 Quadratmeter, die Ausstattung ist behindertengerecht. Das Haus hat seinen Namen nach einem von einem internationalen Forscherteam bei der GSI in Darmstadt entdeckten und nach der Stadt benannten chemischen Element. Ausführlich Informationen zu dem Kongresszentrum gibt es im Internet unter www.darmstadtium.de Messe Bremen.

Quelle: AirPlus





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN