Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

ClassWare gibt Tipps, wie man im Dschungel des deutschen Reisekostenrechts den Überblick behält

Die ClassWare GmbH, Anbieter der Human
Resources Software „HRworks“, stellt für jedermann einen
außergewöhnlichen Adventskalender zum Thema Reisekosten mit dem
Motto: „Das Jahr geht zu Ende. Tragen Sie’s mit Gelassenheit?“ zur
Verfügung.

Am Ende wird abgerechnet. Hoffentlich nicht nur Reisekosten,
sondern auch geschäftliche Erfolge des Jahres 2004. Zum
Jahresausklang präsentiert ClassWare einen außergewöhnlichen
Adventskalender rund um das Thema Reisekosten mit dem Motto: „Das
Jahr geht zu Ende. Tragen Sie’s mit Gelassenheit?“.

Wie die Zeit vergeht. Kaum versieht man sich, ist ein Jahr
vergangen. Das Jahresende geht in den Unternehmen oftmals einher mit
einer Extraportion Arbeit statt Lebkuchen: Jahresabschluss, Inventur
und nicht zuletzt auch noch liegen gebliebene
Reisekostenabrechnungen. Verschwundene Belege, nicht mehr
nachvollziehbare Reisepläne und das Grübeln über die oftmals
undurchsichtigen Regelungen lassen die letzten Tage des Jahres alles
andere als besinnlich ausklingen.

Um etwas Licht in das Dunkel zu bringen, stellt ClassWare ab dem
1.12.2004 einen Adventskalender online, der auf eine leichte,
gefällige Art Regelungen zum Thema Reisekostenabrechnung erklärt.
Nach der Devise: „Das Jahr hat 365 Tage und noch viel mehr Belege“
wünscht das HRworks-Team eine schöne Bescherung!

Den Adventskalender findet man ab dem 1.12.2004 auf der HRworks
Homepage oder direkt auf http://www.hrworks.de/advent . Zum Nikolaus
hält ClassWare noch einmal eine besondere Überraschung bereit.

Die ClassWare GmbH ist mit ihrer Software für Personalinformation,
Travelmanagement, Reisekostenabrechnung, Urlaubsplanung und
Sachmittelverwaltung HRworks seit 1998 online. HRworks wurde von
Anfang an für das Internet konzipiert und entwickelt. Da sämtliche
Eingaben über eine komfortable Browseroberfläche getätigt werden,
sind weder Installation noch Updates auf den Computern der Benutzer
notwendig. Die Bedienung ist so einfach wie das Benutzen von „eBay“
oder „GMX“. Mittlerweile nutzen zehntausende Mitarbeiter von
Unternehmen wie z.B. Honeywell, Vattenfall, Tom Tailor, Gardeur oder
Dyson HRworks.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN