Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Cirrus Airlines begrüßt 1.000.000sten Passagier

Die erfolgreiche deutsche Linienfluggesellschaft begrüßte heute am
Flughafen Dresden den 1.000.000sten Passagier seit Gründung des
Unternehmens 1995. Der Jubiläumspassagier flog mit Cirrus Airlines von
Dresden nach Zürich. Die zahlreichen Nonstop-Verbindungen der sächsischen
Landeshauptstadt werden von vielen Geschäftsreisenden sehr geschätzt.
Cirrus Airlines fliegt neben Zürich auch Hamburg und Mannheim von Dresden
aus an.

Gerd Brandecker, Geschäftsführer von Cirrus Airlines: „Wir sind
Dienstleister der Wirtschaft, der Regionen und der Flughäfen. Das zeichnet
unser Handeln aus, denn wir entwickeln nachfrageorientiert neue Strecken
abseits der großen internationalen Routen. Wir bieten den Reisenden
attraktive Nonstop-Verbindungen und damit eine direkte Zeitersparnis.“ Das
Streckennetz der erfolgreichen deutschen Fluggesellschaft umfasst Berlin,
Dresden, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn, Leipzig/Halle, London/City,
Mannheim, München, Ohrid, Olbia, Rostock/Laage, Saarbrücken, Skopje, Sylt,
Usedom und Zürich. Weitere Ziele in den neuen EU-Staaten sind in Planung.

Cirrus Airlines (ICAO-Code »C9«) wurde 1995 gegründet, hat seinen Sitz am
Flughafen Saarbrücken und betreibt eine Flotte von 16 modernen
Passagierflugzeugen. Seit März 2000 ist das Unternehmen auch Partner der
Lufthansa. Cirrus Airlines beförderte im vergangenen Jahr 290.000
Passagiere und beschäftigt 508 Mitarbeiter. Die Schwestergesellschaft
Cirrus Aviation ist mit acht Flugzeugen Deutschlands größter
Executive-Anbieter





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN