Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

airberlin hat Berlin – Madrid aufgenommen

Der Nonstop-Flug startet täglich um 8:50 Uhr in Berlin-Tegel und landet um 12:00 Uhr in Madrid-Barajas. Rückflug aus Madrid ist um 13:15 Uhr mit Landung in Berlin um 16:15 Uhr. Durch die Start- und Landezeiten in Berlin und in Madrid verknüpft airberlin Madrid mit 16 Zielen in Europa, die via Berlin zu erreichen sind. So können Gäste beispielsweise sechs Mal wöchentlich von Madrid via Berlin nach Stockholm fliegen. Auch andere nordeuropäische Metropolen wie Kopenhagen, Göteborg oder Oslo sind mit optimalen Umsteigeverbindungen über das Berliner Drehkreuz mit Madrid verbunden. Für Umsteigegäste aus Osteuropa beziehungsweise Gäste, die aus Madrid nach Osteuropa fliegen wollen, ist die neue Verbindung ebenfalls perfekt: Die polnischen Metropolen Krakau und Warschau sind mit einer Anschlusszeit von 50 Minuten in Berlin beidseitig in das Drehkreuz eingebunden.

Am Flughafen Madrid operiert airberlin im modernen oneworld® Terminal 4, das auch von den oneworld Partnerairlines Iberia und British Airways genutzt wird.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN