Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

China Southern Airlines fliegt weiter bietet aber Stornierung an

Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus bietet China Southern Airlines Passagieren, die in Kürze mit der Fluggesellschaft nach oder über China in andere Länder fliegen wollen, die Möglichkeit an, ihre Flüge kostenlos und unabhängig vom gebuchten Tarif zu stornieren. Voraussetzungen für eine kostenlose Stornierung sind, dass die Buchung bis spätestens 27. Januar 2020 erfolgte und dass der Abflug spätestens für den 29. März 2020 vorgesehen ist. Die betreffenden Ticketnummern müssen mit der Zahlenreihenfolge „784“ beginnen. Storniert werden können für die besagten Buchungs- und Reisezeiträume auch alle Codeshare-Flüge von China Southern Airlines, die eine CZ-Flugnummer tragen.

Passagiere, die von diesem Angebot Gebrauch machen möchten, müssen ihren Flug über den Buchungskanal stornieren, über den sie ihr Ticket gebucht haben, zum Beispiel in ihrem Reisebüro. Im Buchungssystem müssen die Reisebüromitarbeiter den folgenden Code für die Stornierung verwenden: INVOL DUE TO VIRUS OUTBREAK.

Unveränderter Flugplan ab Deutschland
Der Flugplan von China Southern Airlines ab Deutschland ist aufgrund der aktuellen Situation nicht betroffen. Nach wie vor fliegt die Airline dreimal pro Woche von Frankfurt über Changsha zum Heimatdrehkreuz nach Guangzhou. Hinzu kommen die täglichen Flugverbindungen über Paris und Amsterdam nach Guangzhou und Peking.

Passagiere aus Deutschland, die weitere Fragen zum Angebot von China Southern Airlines haben, können sich an die deutschsprachige Kundenbetreuung (montags bis freitags, 8 bis 16 Uhr) wenden: Telefon 069 – 58 80 78 00 02, reservations_de@csair.com.
Quelle: China Southern Airlines





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN