Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Spritpreise seit Silvester spürbar gesunken

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind mit einem spürbaren Rückgang ins neue Jahr gestartet. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, fiel der Preis für einen Liter Super E10 im Vergleich zur Vorwoche um 2,6 Cent und liegt damit im bundesweiten Schnitt bei 1,488 Euro. Auch Dieselfahrer kommt das Tanken derzeit billiger als am letzten Tag des alten Jahres. Ein Liter Diesel kostet im Schnitt 1,384 Euro, das sind 2,4 Cent weniger als vor Wochenfrist.

Die jüngste Entwicklung der Kraftstoffpreise wurde maßgeblich durch den Rückgang der Rohölnotierungen beeinflusst. Hatte ein Barrel des Nordseeöls Brent vergangene Woche noch 111 Dollar gekostet, liegt der Preis jetzt bei 107 Dollar. Die günstigste Zeit zum Tanken ist nach Angaben des ADAC zwischen 18 und 19 Uhr – dies haben Auswertungen aller Kraftstoffpreise seit Herbst 2013 gezeigt. Schnelle Informationen über die billigsten Tankstellen in der Nähe finden die Autofahrer über die App „ADAC Spritpreise“ sowie in der Kraftstoffpreisdatenbank unter www.adac.de/tanken.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN