Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Für zehn Euro in drei deutsche Lounges von AIR FRANCE KLM

Nach Renovierung steht die Lounge von AIR FRANCE KLM am Flughafen München den Business Class-Passagieren sowie Fluggästen mit SkyTeam-Elite-Status wieder zur Verfügung. Aus diesem Anlass startet AIR FRANCE KLM eine Aktion in drei deutschen Lounges: Ab 1. März 2014 können AIR FRANCE KLM-Fluggäste in München, Frankfurt und Berlin-Tegel, die aufgrund ihrer Buchungsklasse keinen Zutritt haben, innerhalb von sechs Wochen die Annehmlichkeiten der AIR FRANCE KLM Lounges für zehn Euro testen.



Die neu gestaltete Lounge von AIR FRANCE KLM im Terminal 1, Modul D des Flughafen München bietet den Gästen auf 218 Quadratmetern 75 bequeme Sitzplätze, darunter 20 im Buffetbereich und 55 in der Entspannungszone.



Im neuen Buffetbereich servieren Air France und KLM Frühstück, Mittagessen, Kuchen und Abendessen. Außer zum Frühstück können die Gäste aus wöchentlich variierenden Vorspeisentellern und Suppen auswählen. Dazu gibt es alkoholische und nichtalkoholische Getränke sowie Kaffee und Tee. Passagiere, die vor dem Flug ungestört arbeiten möchten, können den kostenlosen WLAN-Zugang nutzen. In der Lounge liegen außerdem Zeitungen und Zeitschriften in Deutsch, Englisch, Holländisch und Französisch bereit.

Vom 1. März bis zum 15. April 2014 bietet AIR FRANCE KLM Passagieren, die aufgrund ihrer Buchungsklasse keinen Lounge-Zutritt haben, die Möglichkeit, die Annehmlichkeiten in den Wartebereichen an den Flughäfen München, Frankfurt und Berlin-Tegel für zehn Euro zu testen. Eintrittskarten gibt es an den Verkaufsschaltern von AIR FRANCE KLM sowie direkt in den Lounges. Sie gelten je nach Verfügbarkeit.

Unter allen Passagieren, die einen Lounge-Zutritt für zehn Euro erwerben und an einer Passagierumfrage in der Lounge teilnehmen, verlost AIR FRANCE KLM eine einjährige Gold-Mitgliedschaft in ihrem Vielfliegerprogramm Flying Blue. Inhaber der Flying Blue Gold-Karte haben Vorteile wie kostenlosen Zutritt für sich und eine Begleitperson zu den Flughafen-Lounges von AIR FRANCE KLM weltweit. Mit dem Elite-Bonus sammeln sie automatisch 75 Prozent mehr Meilen auf Flügen mit Air France, KLM, Air Europa, Kenya Airways und Tarom sowie den anderen SkyTeam-Partnern. Am Flughafen genießen sie Priorität beim Check-in, bei der Pass- und Sicherheitskontrolle, am Ticket- und Transferschalter und beim Boarding sowie bevorzugte Gepäckaufgabe und –auslieferung.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN