Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Freier Eintritt mit neuem Personalausweis

Inhaber des neuen Personalausweises, die sich für die Freischaltung der Online-Ausweisfunktion entschieden haben, können im kommenden Jahr kostenlos die CeBIT besuchen. Mehrere Mitglieder der Arbeitsgruppe 3 des IT-Gipfels der Bundesregierung „Innovative IT-Angebote des Staates“ und die Deutsche Messe AG haben sich zusammengefunden, um das Projekt technisch umzusetzen. „Das Projekt ist ein kleines, aber fassbares Ergebnis des IT-Gipfels, das gleichzeitig eine der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des neuen Personalausweises zeigt“, sagte Karl-Heinz Streibich, Vorstandsvorsitzender der Software AG, und einer der beiden Co-Vorsitzenden der Arbeitsgruppe 3 in Hannover. Die Beteiligung von sieben Unternehmen aus der ITK-Branche und zwei Ländern an dem Projekt belege die Geschlossenheit, den neuen Personalausweis erfolgreich in Deutschland einzuführen.



Für den freien Eintritt zur CeBIT (1. bis 5. März 2011) muss beim neuen Personalausweis die so genannte Online-Ausweisfunktion freigeschaltet sein. Diese Funktion kann bei der Abholung des Ausweises in den Bürgerämtern aktiviert werden. An 20 Kassen in den großen Eingangsbereichen können mit dem neuen Personalausweis Tickets ausgestellt werden, die den Besuchern dann den freien Eintritt zur CeBIT ermöglichen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN