Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

EXPO REAL in München kurzfristig abgesagt

Es ist gerade mal 10 Tage her, da verkündete man in München, dass die Messe München auf hybride Veranstaltungen setzt. Gestern der Rückzieher. Weniger als 48 Stunden vor dem Start der EXPO REAL, die vom 14. bis 15. Oktober 2020 als Sonderedition EXPO REAL Hybrid Summit mit bis zu 3.700 Präsenzteilnehmern vor Ort und einem Online-Angebot wieder zur Präsentationsplattform neuer Entwicklungen und zum Begegnungsort der Immobilienbranche werden sollte, kam die Nachricht vom Aus der Messe. Die EXPO REAL ist abgesagt.

Ob die nächsten beiden geplanten Messen in München stattfinden werden bleibt abzuwarten.
Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, soll vom 13. bis 15. Januar 2021 als hybride Sonderedition über die Bühne gehen.

Die ISPO Munich ist für Ende Januar 2021 ebenfalls als neu konzipierte Hybrid-Veranstaltung geplant und ermöglicht somit auch Zugang für Teilnehmer, die aufgrund der Reiserestriktionen nicht physisch vor Ort dabei sein wollen oder können.
Quelle: MICE-Business.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN