Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Änderungen im S-Bahn Verkehr zum Stuttgarter Flughafen

Wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn am Bahnhof Stuttgart-Vaihingen und in Stuttgart-Rohr gibt es vom 27. Juli 2019 bis zum 15. September 2019 vereinzelte Änderungen im Fahrplan der S-Bahnen von und zum Flughafen. Fahrgäste müssen mit geänderten Linienführungen und -bezeichnungen rechnen, aber auch mit neuen Taktzeiten oder Abfahrtsgleisen.
In der ersten Bauphase vom 27. Juli bis 4. August 2019 fahren die Linien S1, S2 und S3 in Richtung Vaihingen nur jeweils im 30-Minuten-Takt. In Richtung Hauptbahnhof müssen die Züge umgeleitet werden, dabei entfallen die Halte Österfeld, Universität, Schwabstraße, Feuersee und Stadtmitte. Weiterlesen »

• gelesen 315 views


Sicherheit und Gesundheit bei Auslandsreisen

Weltweiter Terror, Unfälle, Diebstähle und immer wieder medizinische Notfälle auf Reisen machen deutlich, dass die Frage nicht lautet, ob Ihr Unternehmen damit etwas zu tun hat. Vielmehr lautet die Frage: „Wann trifft es auch uns?“, stellt der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) fest. Allerdings ist die Gesetzeslage unklar, die eigenen Maßnahmen oft überschaubar und niemand scheint so richtig zu wissen, was man im Bereich Travel Risk eigentlich tun soll bzw. muss. Weiterlesen »

• gelesen 348 views


Preise für Geschäftsreisen steigen moderat

Nach einem kräftigen Anstieg im Jahr 2019 werden sich die weltweiten Preise in der Reisebranche im kommenden Jahr voraussichtlich moderater entwickeln, glauben CWT und der GBTA. Laut des sechsten jährlichen Global Travel Forecast steigen die Flugpreise um gerade einmal 1,2 %, Hotelpreise um 1,3 % und Mietwagenpreise um 1 %. Obwohl sich die Weltwirtschaft insgesamt gut entwickelt – und für 2020 sogar ein solides Wachstum von 3,6 % erwartet wird – wird die Preisentwicklung wohl durch verschiedene Unsicherheitsfaktoren gedämpft werden. Eine Einschätzung, die nicht von allen Marktbeobachtern geteilt wird. Weiterlesen »

• gelesen 407 views


Thrombosegefahr steigt auf Reisen

Forscher der Universität Leiden haben z. B. 8.755 Vielflieger beobachtet, die für internationale Firmen arbeiten. 53 von ihnen bekamen eine tiefe Beinvenenthrombose oder eine lebensgefährliche Lungenembolie, berichteten die Wissenschaftler im US-Online-Journal „Public Library of Science“. Die Rate entspreche einem Risiko von einer Erkrankung auf 4.656 Langstreckenflügen. Das Thromboserisiko ist auch bei langen Bus- und Autoreisen erhöht. Deshalb sollte jede Pause genutzt werden, um sich die Beine zu vertreten. Weiterlesen »

• gelesen 368 views


Aiden by Best Western kommt nach Deutschland

Die neue Lifestyle-Marke Aiden by Best Western kommt nach Deutschland: Im Herzen von Biberach an der Riß entsteht das erste Aiden by Best Western in Deutschland und der Region Central Europe. Aiden by Best Western ist eine neue Boutique-Hotel-Marke im Lifestyle-Segment von Best Western Hotels & Resorts, die erst Ende vergangenen Jahres weltweit vorgestellt wurde. Das neue Aiden by Best Western @ Biberach eröffnet Anfang Oktober 2019. Insgesamt wird das Lifestyle-Hotel 97 Zimmer und zwölf Appartements anbieten. Weiterlesen »

• gelesen 353 views


Einbruch ins Hotelzimmer

Sicherheitstests von TÜV Rheinland zeigen es immer wieder: Einbrüche in Hotelzimmer sind für Kriminelle ein Kinderspiel und Wertsachen leichte Beute – egal in welchem Land. Selbst Tresore sind für Diebe oft nur ein kleines Hindernis. „Hotelzimmertresore, die mit einfachen Schrauben im Schrank oder an der Wand montiert sind, können recht problemlos herausgebrochen und mitgenommen werden“, weiß Olaf Seiche, Hotelprüfer bei TÜV Rheinland. Schutz bieten in dieser Hinsicht spezielle Verankerungen und Schrauben. Geschäftsreisende, die den Tresor nutzen wollen, sollten sich im Vorfeld über die Montage beim Hotel erkundigen. Weiterlesen »

• gelesen 347 views


VDR ist für steuerfreie BahnCard 100

Aus Sicht des Verbands Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR) ist der Vorschlag des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder, die Mehrwertsteuer auf Bahnfahrkarten zu reduzieren oder sogar ganz abzuschaffen, nicht ausreichend, um Reisen mit dem Zug attraktiver zu machen. „Grundsätzlich ist die Idee im Sinne des Klimaschutzes begrüßenswert. Für Geschäftsreisen, die im Fernverkehr bislang rund ein Drittel des Bahn-Umsatzes ausmachen, greifen die Überlegungen aber noch zu kurz, denn: Vorsteuerabzugsberechtigte Unternehmen erzielen hier keine Einsparungen und erhalten dadurch auch keinen zusätzlichen Anreiz, auf die Bahn umzusteigen. Weiterlesen »

• gelesen 297 views


Homeoffice nach Thermometer? – Führungskräfte lehnen Grünen-Vorschlag ab

Auch wenn es wie ein klassisches Sommerloch-Thema klingt: Die Grünen haben vorgeschlagen, für Arbeitnehmer bei hohen Temperaturen einen Rechtsanspruch auf Homeoffice einzuführen. Eine Idee, die bei Deutschlands Fach- und Führungskräften auf wenig Gegenliebe stößt. Der Berufsverband DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte sieht hier nicht den Gesetzgeber, sondern die Arbeitgeber und die Arbeitnehmervertretungen in den Betrieben gefordert. Weiterlesen »

• gelesen 298 views


Kostenlose Umtauschmöglichkeit von Bahn-Fahrkarten an sehr heißen Tagen

Alle Kunden, die ihre Reise am 25. und 26. Juli 2019 auf Grund der hohen Temperaturen verschieben wollen, können Fahrkarten der DB Fernverkehr AG kostenlos stornieren oder ihre Reise bis zum 4. August 2019 verschieben, ist auf der Internetseite der Bahn zu lesen.
Die Fahrkarten behalten ihre Gültigkeit und die Zugbindung für diese Tickets wird aufgehoben. Diese Sonderkulanzregelung gilt für alle Angebote, inklusive Spar- und Supersparpreise der DB Fernverkehr AG. Auch Platzreservierungen können kostenfrei umgetauscht werden. Weiterlesen »

• gelesen 369 views


Hotel Monitor 2020 von American Express Global Business Travel

Die Hotelpreise in den wichtigen Städten der Welt werden 2020 lediglich moderat steigen, prognostiziert der Hotel Monitor 2020 von American Express Global Business Travel (GBT). Ein weltweiter Boom im Hotelbau erhöht das Angebot an Zimmern ebenso, wie die Spannungen im internationalen Handel die Nachfrage dämpfen – insgesamt bleiben Preiserhöhungen in vielen Geschäftsreisezielen daher im Rahmen oder fallen ganz aus. Weiterlesen »

• gelesen 431 views


Air Astana und S7 Airlines schließen Codeshare-Abkommen

Air Astana und S7 Airlines bauen ihre Zusammenarbeit aus und haben ein Codeshare-Abkommen für Flüge zwischen Kasachstan und Russland vereinbart. Ab sofort tragen die Air-Astana-Flüge von den Drehkreuzen Nur-Sultan (ehemals Astana) und Almaty nach Novosibirsk und St. Petersburg auch die Flugnummern von S7 Airlines. Umgekehrt sind jetzt die Flüge von S7 Airlines auf den Verbindungen von Nur-Sultan (ehemals Astana) und Almaty nach Novosibirsk unter einer Air-Astana-Flugnummer buchbar. Weiterlesen »

• gelesen 347 views


Neue Luftsicherheitskontrollspuren am Flughafen in Frankfurt

Nach sechsmonatiger Bauzeit nehmen Bundespolizei und Fraport AG am Flughafen Frankfurt sieben neue Luftsicherheitskontrollstellen in Betrieb. Sie sind in einer eigens dafür errichteten Anbauhalle am Flugsteig A installiert. Mit der Anbauhalle schafft der Flughafen die infrastrukturellen Voraussetzungen für den Einsatz der, von der Bundespolizei bereitgestellten, neuen Kontrollspuren. Eine erste Variante wird bereits seit November 2018 am Flughafen Frankfurt erfolgreich betrieben. Weiterlesen »

• gelesen 339 views


CERTIFIED aktualisiert die Kriterien

Umfangreiche und professionell von Fachleuten durchgeführte Vor-Ort – Checks waren schon immer das große Plus der unabhängigen deutschen Hotelzertifizierung. Wo andere mit Kaugummi-Kriterien arbeiten und beispielsweise nur von „angemessener Beleuchtung“ am Schreibtisch sprechen, messen die CERTIFIED– Prüfer eine vorgegebene Mindest-Lux-Zahl, klopft sich der Hotel-Zertifizierer selbst auf die Schulter. Das ist nur ein Beispiel für hohe Standards statt Wischiwaschi: Kein Wunder, dass da manche Marktpartner von „einer Art Stiftung Warentest“ für die Hotellerie sprechen. Weiterlesen »

• gelesen 353 views


Bahn-Baustelle Stuttgart-Mannheim verdoppelt die Fahrzeit

Die Deutsche Bahn plant die Sanierung der Schnellfahrstrecke Mannheim – Stuttgart. Dies erfordert nach Angaben der Deutschen Bahn eine Totalsperrung der gesamten Strecke vom April bis Oktober 2020. Die Anzahl der Züge von Mannheim, Heidelberg, Bruchsal, Karlsruhe, Paris, Pforzheim, Mühlacker und Vaihingen/Enz nach Stuttgart wird durch die Sanierung deutlich reduziert und die verbleibenden Züge werden über Ausweichstrecken umgeleitet. Durch die Umleitung benötigen die dann noch fahrenden Züge meist doppelt so lange wie heute. Weiterlesen »

• gelesen 369 views


Geschäftsreisende lesen gerne beim Sitznachbarn mit

Geschäftsreisende sind neugierig auf die Daten anderer und leichtsinnig im Umgang mit ihren eigenen Daten. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage von AirPlus International hervor. Während mehr als 90 Prozent der Business Traveler mehr oder weniger ungeniert auf den Laptop ihrer Sitznachbarn schielen, versucht sich nur etwas mehr als ein Drittel von ihnen dauerhaft mit Hilfe eines Blickschutzfilters vor den neugierigen Blicken zu schützen. Bei Bahnreisen verbringen immerhin 52 Prozent die Reisezeit mit Arbeiten am Laptop. Weiterlesen »

• gelesen 370 views


Bei alten Führerscheinen im Ausland kann ein Bußgeld drohen

Wer geschäftlich mit dem Auto im Ausland unterwegs ist, sollte sich mit der Straßenverkehrsordnung des jeweiligen Landes auskennen. Ab und zu gibt es Ärger bei Polizeikontrollen, wenn der alte graue oder rosafarbene Führerschein vorgelegt wird. Dies zeigt die Erfahrung der Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e. V. (GVI). Ein Textauszug einer EU-Entscheidung in der entsprechenden Landessprache schafft hier Abhilfe. Weiterlesen »

• gelesen 329 views


BFH-Entscheidung zur ersten Tätigkeitsstätte einer Luftsicherheitskontrollkraft

Beim BFH waren einige Revisionen anhängig, zu denen er die Grundsätze zur Bestimmung der ersten Tätigkeitsstätte gem. § 9 Abs. 4 EStG konkretisieren sollte. Dies ist nun mit den fünf am 18.07.2019 veröffentlichten Urteilen mit den Az. VI R 36/16, VI R 40/16, VI R 6/17, VI R 12/17 und VI R 27/17 erfolgt. Der Reisekosten-Blog hat die Entscheidung des BFH zur ersten Tätigkeitsstätte einer Luftsicherheitskontrollkraft vom 11.04.2019 (Az. VI R 12/17). Weiterlesen »

• gelesen 346 views


Kann die Plattformökonomie die Tagungsbranche beeinflussen?

Mit den Auswirkungen, Chancen und Herausforderungen der Plattformökonomie für die Tagungs- und Kongressbranche beschäftigt sich eine neue Studie, die vom GCB German Convention Bureau e.V. initiiert wurde. Das Projekt wurde gemeinsam mit der HSMA Deutschland e.V., dem Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VDVO), den Convention Bureaus der Städte Berlin, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart (7 Cities) sowie dem EVVC Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. als Kooperationspartner realisiert. Durchgeführt wurde die Studie vom Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO. Weiterlesen »

• gelesen 332 views


Einschränkung im Catering auf einigen Lufthansa-Flügen

Derzeit kommt es durch Personalengpässe bei dem Catering-Dienstleister der Lufthansa zu Einschränkungen bei der Beladung der innerdeutschen und europäischen Flüge. Daher kann die Fluggesellschaft auf diesen Flügen die gewohnte Getränke- und Mahlzeitenauswahl nicht bereitstellen. Insbesondere wirkt sich das auf die Catering-Beladung der Economy Class auf Flügen mit einer Flugzeit zwischen 60 und 180 Minuten aus, meldet die Lufthansa. Weiterlesen »

• gelesen 397 views


Vietnam Airlines ändert Regeln für Freigepäck

Ab dem 1. August 2019 führt Vietnam Airlines neue Regeln für Freigepäck auf ausgewählten Inlands- und Auslandsflügen ein. Dementsprechend wird die Freigepäckmenge nun durch die Anzahl der Gepäckstücke anstelle durch das Gesamtgewicht, mit dem ein Passagier reisen kann, bestimmt. Für Fluggäste, die vor dem Inkrafttreten des neuen Konzepts ihre Tickets gekauft haben, gilt die jeweilige Freigepäck-Regelung, die auf dem Ticket angegeben ist. Das Stückkonzept wird vermehrt von internationalen Fluggesellschaften eingesetzt. Durch diese Änderung werden die Richtlinien von Vietnam Airlines mit denen der Skyteam Fluggesellschaften vereinheitlicht. Weiterlesen »

• gelesen 365 views


Rabenschwarzer Tag am Flughafen in Düsseldorf

Einen solchen Mittwoch will man am Düsseldorfer Flughafen sicher nicht noch einmal haben. Morgens geht die Gepäckförderanlage in die Knie und am Nachmittag muss ein Flugsteig geräumt werden, weil Passagiere mittels Notknopf eine alarmgesicherte Tür geöffnet haben.
Deshalb kam es aufgrund einer Vermischung von sicherheitskontrollierten und nicht kontrollierten Passagieren zu Beeinträchtigungen in der Abfertigung. Nach ersten Erkenntnissen hat eine Gruppe Reisender eine alarmgesicherte Türe im Sicherheitsbereich per Nottaster geöffnet, schreibt der Flughafen dazu in einer Mitteilung. Weiterlesen »

• gelesen 331 views


Abzugsfähigkeit von Mietaufwendungen für die Dauer der Arbeitsplatzsuche

Im Urteil vom 12. Juni 2019 hatte das Finanzgericht Münster über eine Klage zur Abzugsfähigkeit von Mietaufwendungen für die Dauer der neuen Arbeitsplatzsuche zu entscheiden (Az. 7 K 57/18 E), berichtet der Reisekosten-Blog. Damit klärten die Finanzrichter, ob Mietaufwendungen für die Dauer der Arbeitsplatzsuche als vorweggenommene Werbungskosten abgezogen werden können oder nicht. Bis wann sind Aufwendungen für eine doppelte Haushaltsführung nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses also abzugsfähig? Weiterlesen »

• gelesen 338 views


„Future Meeting Space“ startet dritte Forschungsphase

Das GCB German Convention Bureau e.V. hat gemeinsam mit seinen Partnern die neue Forschungsphase des Projekts „Future Meeting Space” gestartet. Diese dritte Phase, die auf den Ergebnissen der beiden ersten Analyseschritte aufbaut und bis Dezember 2020 laufen soll, orientiert sich an den folgenden Fragen: Weiterlesen »

• gelesen 338 views


Technische Störung der Gepäckförderanlage am Flughafen Düsseldorf

Update: Die Gepäckförderanlage am Flughafen Düsseldorf läuft wieder! Das Gepäck wird nachgeliefert.
Auf Grund einer technischen Störung der Gepäckförderanlage kommt es seit heute Morgen (17. Juni 2019) am Flughafen zu Beeinträchtigungen bei der Abfertigung, meldet der Airport. Gepäckstücke können derzeit lediglich in reduzierter Zahl in das System eingeschleust und verladen werden. Mitarbeiter des Airports informieren vor Ort über die Situation. Weiterlesen »

• gelesen 291 views


Geschäftsreisende bevorzugen Bargeld

Jeder zweite Geschäftsreisende zahlt Rechnungen unterwegs weiterhin bar. Digitale Optionen sind dagegen noch eher Zukunftsmusik. Ein Grund: Vier von zehn Dienstreisenden haben derzeit noch wenig oder gar kein Vertrauen in die virtuellen Bezahlmöglichkeiten per Smartphone. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Studie „Chefsache Business Travel 2019“, einer Initiative von Travel Management Companies im Deutschen Reiseverband (DRV). Weiterlesen »

• gelesen 352 views




  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN