Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

„0,25-Prozent-Regel“ für Elektro-Dienstfahrzeuge kommt

Der Bundestag hat am 7. November 2019 beschlossen, die Bemessungsgrundlage für die Besteuerung von Elektro-Dienstfahrzeugen auf ein Viertel zu reduzieren. Die so genannte „0,25-Prozent-Regel“ ist Teil des Klimaschutzprogramms 2030 der Bundesregierung und gilt ab 1. Januar 2020. Angestellte versteuern dann den geldwerten Vorteil, der ihnen durch die private Nutzung eines elektrischen Dienstfahrzeugs entsteht, nur noch mit 0,25 Prozent statt wie bisher mit 0,5 Prozent des Bruttolistenpreises. Der Bundesverband Zukunft Fahrrad (BVZF) kritisiert allerdings, dass Dienstfahrräder erneut nicht explizit erwähnt werden. Weiterlesen »

• gelesen 472 views


Der Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. zum E-Autogipfel

Die Ergebnisse der konzertierten Aktion Mobilität – des so genannten Autogipfel im Kanzlerinnenamt – zeigen durchaus in die richtige Richtung. Vor allem dort, wo man als Staat selbst entscheiden und investieren kann, wie beim Ausbau der Ladeinfrastruktur von rund 21.000 auf 50.000 öffentlich zugänglichen Ladepunkte bis 2021. Bis 2030 sollen es eine Million sein. Andererseits wolle man auch andere Möglichkeiten im Blick behalten und eine Wasserstoffstrategie ausarbeiten. Diesen Worten und Bekenntnissen sollten nun auch zügig Taten folgen. Weiterlesen »

• gelesen 461 views


Was bereitet Geschäftsreisenden Probleme

Eine unabhängige, im Auftrag von CWT erstellte Studie, zeigt, dass Geschäftsreisenden, die oft unterwegs sind, die Verschlechterung des häuslichen Lebens und der Druck auf die Kollegen weltweit die größten Sorgen bereiten. Beim Blick auf ihr Privatleben glauben 22 Prozent, dass ihre Verpflichtungen aus den Geschäftsreisen die Qualität ihrer Beziehungen und des häuslichen Lebens schädigen. Daneben machen sich 21 Prozent Sorgen, dass ihre Familien glauben, sie würden ihre Dienstreisen ihren täglichen häuslichen Pflichten vorziehen. Weiterlesen »

• gelesen 453 views


UFO plant Ausweitung der Streiks

UP DATE:
UFO meldet Gesprächsbereitschaft bei der Lufthansa weshalb von einer Ausweitung der Streiks zunächst abgesehen wird, schreibt die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) auf ihrer Internetseite.
Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) kündigt nach der Entscheidung des Arbeitsgericht eine mögliche Ausweitung der Arbeitskapfmaßnahmen über den 08. November 2019 an. Weiterlesen »

• gelesen 506 views


Lufthansa aktiviert Sonderflugplan für Donnerstag und Freitag

Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (Ufo) hat für Donnerstag, den 7. November 2019 und Freitag, den 8. November 2019 zu ganztägigen Streiks bei Lufthansa aufgerufen. Lufthansa aktiviert einen Sonderflugplan, der auf www.lufthansa.com verfügbar ist. Fluggäste können sich dann unter Eingabe ihrer Flugnummer auf der Webseite über den Status ihres Fluges informieren. Lufthansa bedauert die Unannehmlichkeiten für die Passagiere. Weiterlesen »

• gelesen 562 views


Veranstaltungsmöglichkeiten in Bremerhaven

Event- und Tagungsplaner lieben ungewöhnliche Locations, ausgefallene Rahmenprogramme und kreative Food Trends, damit Veranstaltungen echte Erlebnisse werden. Bremerhaven hat das alles und positioniert sich engagiert als besondere MICE-Destination. Bremerhaven ist Klima- und Fairtrade-Stadt, naheliegend, dass auch Green Meetings im ATLANTIC Hotel Sail City, Betreiber des Conference Centers, gebucht werden können. Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost wird CO2-neutral betrieben und auch das Hotel- und Boardinghaus im-jaich entwickelt seine Nachhaltigkeitsstrategie stetig weiter. Weiterlesen »

• gelesen 414 views


Das WESTFALEN-BLATT aus Bielefeld zum neuen Boarding-System der Lufthansa

Die Lufthansa freut sich. Das Boarding, das Einsteigen der Passagiere, geht jetzt schneller – Wilma hat alle Tests erfolgreich bestanden, schreibt das WESTFALEN-BLATT aus Bielefeld zum neuen Boarding-System der Lufthansa. Wil-M-A steht für Window (wo da ein L auftaucht, müssen Sie selber rausfinden), Middle und Aisle: Fenstersitz, Mittelsitz, Sitz am Gang. Fluggastproteste waren im Frühjahr, als Wilma eingeübt wurde, nicht zu hören, also scheint ja alles bestens zu funktionieren. Weiterlesen »

• gelesen 822 views


Umbuchungsmöglichkeiten für Lufthansa Passagiere im Streikzeitraum

Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (Ufo) hat für Donnerstag, den 7. November 2019 und Freitag, den 8. November 2019 zu ganztätigen Streiks bei Lufthansa aufgerufen. Lufthansa erarbeitet derzeit einen Sonderflugplan, der ab morgen Mittag auf lufthansa.com verfügbar ist. Fluggäste können sich ab diesem Zeitpunkt unter Eingabe ihrer Flugnummer auf der Webseite lufthansa.com über den Status ihres Fluges informieren, schreibt die Lufthansa in einer Mitteilung. Weiterlesen »

• gelesen 520 views


VDR-Akademie präsentiert Seminarprogramm 2020

Der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) hat in Frankfurt sein neues Seminar- und Weiterbildungsprogramm vorgestellt. Neben beliebten Klassikern greift die VDR-Akademie im kommenden Jahr auch die Themen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz im Travel Management auf. Ein spezielles Seminar soll den Geschäftsreise-Verantwortlichen die Grundlagen und Methoden zum Einsatz digitaler Lösungen vermitteln, aber auch Grenzen und Risiken aufzeigen. Weiterlesen »

• gelesen 412 views


Lufthansa zum angekündigten Streik von UFO

Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) hat ihre Mitglieder für den 7. und 8. November 2019 zu einem zweitägigen Streik aufgerufen. Betroffen könnten alle Lufthansa Flüge (national und international) sein. Lufthansa verurteilt den massiven Streikaufruf der Ufo auf das Schärfste und prüft rechtliche Schritte, um den Streik noch zu verhindern, schreibt die Fluggesellschaft auf ihrer Internetseite. Weiterlesen »

• gelesen 571 views


UFO ruft Flugbegleiter bei der Lufthansa zum Streik auf

Die Lufthansa wird in dieser Woche bestreikt. Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) kündigt die Arbeitsniederlegung für Donnerstag und Freitag an. “Nach den eindeutigen Ergebnissen unserer Urabstimmungen, den erfolgreichen Warnstreiks vom 20.10.2019 und der andauernden Verweigerung der Lufthansa, über unsere Forderungen zu verhandeln, kündigen wir heute (04. November 2019) einen zweitägigen Streik bei der Muttergesellschaft Lufthansa an. Die Flugbegleiter bei Lufthansa legen von Donnerstag, den 07.11.2019 ab 0 Uhr bis 08.11.2019 um 24 Uhr, für insgesamt 48 Stunden ihre Arbeit nieder. Es sind alle LH-Flüge betroffen, die in dieser Zeit in und aus Deutschland starten”, kündigt Daniel Flohr, stellvertretender UFO-Vorsitzender die neuesten Arbeitskämpfe heute in Mörfelden-Walldorf an. Weiterlesen »

• gelesen 610 views


Flüge von Münster/Osnabrück nach Berlin

Seit dem 04. November 2019 ist der Flughafen Münster/Osnabrück wieder mit der deutschen Hauptstadt Berlin verbunden. Pünktlich um 07.00 Uhr startete die niederländische Fluggesellschaft AIS Airlines zu ihrem Erstflug nach Berlin-Tegel. Die Airline bedient Berlin jeweils montags bis freitags zweimal täglich zu besonders für Geschäftsreisende idealen Zeiten. Die Flugzeit beträgt rund 70 Minuten, so dass morgens erste Termine in der Bundeshauptstadt bereits um 09.00 Uhr wahrgenommen werden können. Weiterlesen »

• gelesen 368 views


Urabstimmungen bei UFO beendet – Verkündung weiterer Arbeitskämpfe am Montag

Am Freitag (01. November 2019) um 18 Uhr gingen die elektronischen Urabstimmungen zur Ausweitung von Streiks im Lufthansa-Konzern zu Ende. „UFO ist zurück in der Normalität. Die Mitglieder haben sich auf der Mitgliederversammlung mit sehr klaren Mehrheiten für die Anträge des Vorstands entschieden. Die Neuwahlen werden nach vereinfachten Regeln stattfinden und die Abwahl des derzeitigen Vorstands wurden mit nicht einmal 2 % der Stimmen für eine Abwahl, abgelehnt. Der Vorstand wurde also mit überragenden 98 % im Amt bestätigt. Weiterlesen »

• gelesen 602 views


LOT Business Lounge Mazurek am Flughafen Warschau eröffnet

LOT Polish Airlines hat das Serviceangebot am Chopin-Flughafen in Warschau ausgebaut und eine weitere Lounge eröffnet. Die neue LOT Business Lounge Mazurek befindet sich im Non-Schengen-Bereich. Auf einer Fläche von rund 250 Quadratmetern präsentiert die neue LOT Business Lounge Mazurek einen Service-Schalter, eine Bar, ein Restaurant sowie einen Erholungs- und Arbeitsbereich. Die Lounge ist täglich von 6:30 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet. Gäste kommen hier in den Genuss von kostenlosem WLAN, Snacks und warmen Mahlzeiten, einer breiten Auswahl an alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken sowie Duschen. Weiterlesen »

• gelesen 452 views


SWISS macht eine Alpine Lounge am Flughafen Zürich auf

Swiss International Air Lines (SWISS) bietet ihrer Kundschaft mit der Eröffnung der SWISS Alpine Lounge am 01. November 2019 ein neuartiges Lounge-Erlebnis, das alle Sinne anspricht. Die 500 Quadratmeter grosse Lounge befindet sich am Standort der ehemaligen First Class Lounge im Terminal A am Flughafen Zürich und bietet 100 Personen Platz. Die neue SWISS Alpine Lounge vereint den Charme einer rustikalen und gleichzeitig modernen Alphütte mit dem Komfort und den bekannten Stilelementen der etablierten SWISS Lounges. Weiterlesen »

• gelesen 447 views


Die Bahn testet den bargeldlosen Kauf von Fahrscheinen

An zehn Bahnstationen in Sachsen-Anhalt werden bis Anfang November 2019 die DB Automaten testweise auf eine bargeldlose Zahlung umgestellt. Fahrscheine können dort mit EC- oder Kreditkarte gekauft werden, Bargeld ist nicht mehr nötig. Es sollen Störungen, u. a. durch Vandalismus, an den Automaten vermieden werden, damit diese den Kunden uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Wer künftig an den betreffenden DB Automaten nur Bargeld dabei hat, kann den gewünschten Fahrschein ohne Aufpreis beim Servicepersonal im Zug kaufen, schreibt die Bahn dazu in einer Mitteilung. Weiterlesen »

• gelesen 354 views


Luxair stellt Saarbrücken – Berlin ein

Luxair Luxembourg Airlines wird die Flugverbindung zwischen Saarbrücken und Berlin zum 31. Dezember 2019 einstellen. Das Anforderungsprofil einer bedarfsgerechten Bedienung mit bis zu 3 täglichen und 18 wöchentlichen Frequenzen erforderte den Einsatz eines speziell für diese Bedienung bereitgestellten Fluggeräts. Bedingt durch den daraus resultierende Aufwand und die erforderliche Flugdurchführung durch eine Drittgesellschaft im Auftrag der Luxair konnte keine wirtschaftliche Nachhaltigkeit erreicht werden. Weiterlesen »

• gelesen 386 views


Wer trägt das Wegerisiko?

„Verspätungen im Job aufgrund von Streiks oder schlechter Wetter- oder Verkehrslage kann arbeitsrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen“, davor warnt Diana Nier, Juristin und Fachanwältin für Arbeitsrecht beim DFK- Verband für Fach- und Führungskräfte.
Staus, witterungsbedingte Einschränkungen oder auch Streiks behindern häufig den Straßen,- Zug- oder Luftverkehr und stellen an Arbeitnehmer, Angestellte wie auch Arbeitgeber besondere Herausforderungen. Weiterlesen »

• gelesen 349 views


Vom Hunter zum Farmer – die Kopflosigkeit des Vertriebs

„Wenn wir es schaffen, dass unser Vertrieb erst seinen Kopf einschaltet, bevor er aufs Gaspedal tritt, haben wir gewonnen“ ist das Zitat eines Geschäftsführers zur Arbeitsweise seiner Mitarbeiter im Verkauf. Der Außendienst ist von der Veranlagung her ein Hunter, der gern dem nächsten Kunden hinterherjagt. Vielleicht kommt das aus unserer sehr frühen Vergangenheit als Jäger und Sammler, wo wir mit Speer und Keule dem Mammut hinterhergejagt sind. Nur wenn das Mammut erlegt wurde, war Erfolg und Überleben gesichert. Weiterlesen »

• gelesen 449 views


AUMA veröffentlicht Messekalender für den internationalen Markt

Die neue Imagekampagne des AUMA „Erfolg.Erleben.“ richtet sich nun auch auf den internationalen Markt. Der AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft hat dafür einen Video-Clip und den Messeterminkalender „Messen Made in Germany 2020“ in zehn Sprachen veröffentlicht. Der Film bewirbt Deutschland als Messestandort Nr. 1: In 0:32 min stellt er kurz die Kernargumente für den Erfolg einer Teilnahme an einer Messe in Deutschland vor. Diese Filme können auf der AUMA-Website heruntergeladen oder über YouTube verlinkt werden. Weiterlesen »

• gelesen 333 views


LOT Polish Airlines bedient Wien zusätzlich am Tagesrand

LOT Polish Airlines kommt der Nachfrage vieler Geschäftsreisenden entgegen und hat das Flugangebot ab Wien zusätzlich verbessert. Dazu hat das Mitglied der Star Alliance die Flugzeiten so angepasst, dass der erste Flug von Wien nach Warschau bereits am frühen Morgen um 7:05 Uhr startet, während der letzte Rückflug von Warschau nach Wien erst um 20:25 Uhr die polnische Hauptstadt verlässt und die Donau-Metropole um 21:50 Uhr erreicht. Weiterlesen »

• gelesen 340 views


Brexit belastet deutsch-britischen Handel stark

Der deutsch-britische Handel verzeichnete von April bis August 2019 einen nominalen Einbruch von 9,2 Prozent. Das liegt vor allem an deutlich schwächeren Einfuhren, die 12,3 Prozent niedriger ausfielen als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Unwahrscheinlich ist, dass ein geregelter Brexit den deutsch-britischen Handel bis zum Ende des Jahres noch so stark beleben könnte, dass es noch auf ein Wachstum für das Gesamtjahr hinausläuft. Hierfür ist das Wirtschaftswachstum zu schwach, die Lagerbestände werden voraussichtlich nicht signifikant steigen. Weiterlesen »

• gelesen 375 views


Nur mit Handgepäck reisen

Die Lufthansa will der Kundschaft, die mehr auf den Preis als auf die Leistung schaut, mit einem neuen Tarif die Entscheidung für Fernflüge mit Austrian Airlines, SWISS und Lufthansa schmackhaft machen. Wer ganz ohne Gepäck unterwegs ist, bekommt mit dem neuen Tarif die Flugtickets günstiger. Der „Economy Light Tarif“ ist ab 30. Oktober 2019 für weitere interkontinentale Strecken von Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS verfügbar (in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab dem 6. November 2019). Weiterlesen »

• gelesen 393 views


Klimaschutzprogramm 2030 und die steuerlichen Auswirkungen auf das Reisekostenrecht

Am 09. Oktober 2019 hat das Bundeskabinett den Entwurf des „Gesetzes zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030“ beschlossen, das voraussichtlich am 08. November 2019 auf der Tagesordnung der Bundesratssitzung stehen wird, berichtet der Reisekosten-Blog. Mit diesem Programm sollen auch steuerliche Maßnahmen umgesetzt werden, die das Reisekostenrecht betreffen. Konkret geht es um Änderungen bei Bahnfahrkarten im Fernverkehr, um die Entfernungspauschale und um die Förderung von Elektrofahrzeugen. Weiterlesen »

• gelesen 371 views


Hacker knacken Miles & More-Konto

UPDATE:
Im Mai 2019 erlebte eine Kundin der Lufthansa einen Schock. Ihr Miles & More-Konto bei der Fluggesellschaft war von Unbekannten gehackt und ihre gesammelten Flugmeilen abgebucht worden. Der Schaden wurde ihr bis heute nicht ersetzt, berichten die CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB in München. Weiterlesen »

• gelesen 477 views




  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN