Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Chef der Wirtschaftsweisen fordert Abschaffung der Pendlerpauschale

Der Chef der Wirtschaftsweisen, Christoph Schmidt, fordert die Politik auf, die Pendlerpauschale abzuschaffen. „Die Pendlerpauschale führt zur Zersiedlung der Landschaft. Sie belohnt Menschen dafür, dass sie freiwillig mitunter sehr weit entfernt von ihrem Arbeitsort leben. Aus ökonomischer Sicht müsste man die Pendlerpauschale abschaffen“, sagte Christoph Schmidt der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Dienstag). Der Ökonom kritisierte, dass die Bundesregierung die Pendlerpauschale stattdessen im Rahmen des Klimapakets sogar noch erhöht: Weiterlesen »

• gelesen 851 views


Amex GBT geht von stabile Flugpreise aus

Die weltweite politische und wirtschaftliche Unsicherheit wird im Jahr 2020 zu einem anhaltenden Rückgang des Nachfragewachstums für Flüge beitragen. Trotz steigender Kosten für Öl, Arbeitskräfte und Infrastruktur deutet der harte Wettbewerb in diesem Sektor darauf hin, dass sich den Fluggesellschaften nur ein minimaler Spielraum für Preiserhöhungen eröffnet. Das prognostiziert der Air Monitor 2020 von American Express Global Business Travel (Amex GBT). Weiterlesen »

• gelesen 1.501 views


Streik bei der Lufthansa-Tochter LSG

Update
Die Arbeitsgerichte in München und Frankfurt haben den 24-Stunden-Streik beim Lufthansa-Caterer LSG untersagt.
Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft die Beschäftigten bei der Lufthansa Catering Tochter LSG Sky Chefs (LSG) in Frankfurt/Main und in München zu einem ganztägigen Streik auf. Daher werden am Donnerstag (19. Dezember 2019) Beschäftigte der LSG an den Flughäfen Frankfurt/Main und München ab 00:00 Uhr für 24 Stunden in den Streik treten. Weiterlesen »

• gelesen 1.051 views


Was den Geschäftsreisemarkt 2019 geprägt hat

Fünf Entwicklungen haben den Geschäftsreisemarkt 2019 geprägt:
– Erstens macht sich die zunehmende Bedeutung von Nachhaltigkeit bemerkbar. Die Hälfte der Firmen achtet inzwischen darauf.
– Zweitens spielt das Stressmanagement eine immer wichtigere Rolle, denn 77 Prozent der Fach- und Führungskräfte empfinden das Reisen als anstrengend.
– Drittens wünschen sich viele Geschäftsreisende bessere Arbeitsbedingungen. Jeder Dritte wäre sogar bereit, für einen ruhigen Platz zu bezahlen.
– Viertens will künftig mehr als jeder Fünfte häufiger mobile Zahlungsmittel wie Google Pay nutzen. Weiterlesen »

• gelesen 1.004 views


Romantik Hotel Schloss Rheinfels wird von Privathotels Dr. Lohbeck übernommen

Nach fast 38 Jahren auf der Kommandobrücke des Romantik Hotels Schloss Rheinfels, davon fast 17 Jahre als Eigentümer, hat Hotelier Gerd Ripp nun entscheidende Weichen für die Zukunft des Traditionshotels gestellt. Ab 1. Februar 2020 übernimmt die Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co. KG die Schlosshotel Gesellschaft mitsamt dem bestehenden Erbbaurecht. 21 First-Class-Hotels in Deutschland, Österreich und den USA betreibt das von Dr. Rolf Lohbeck gegründete Unternehmen, das seinen Hauptsitz in Schwelm bei Wuppertal hat. Das Romantikhotel Schloss Rheinfels steht bereits seit vielen Jahren auf der Wunschliste und markiert nun die Nummer 22 im Portfolio. Weiterlesen »

• gelesen 917 views


Private Pkw-Nutzung durch den Gesellschafter-Geschäftsführer

Das Finanzgericht Münster hatte im Urteil vom 11.10.2019 (Az. 13 K 172/17 E) zu klären, ob die private Pkw-Nutzung eines Gesellschafter-Geschäftsführers als Arbeitslohn oder als verdeckte Gewinnausschüttung zu beurteilen ist. Konkret ging es um die steuerliche Behandlung zweier Dienstwagen (Pkw A: Porsche 911 Turbo; Pkw B: Porsche Cayenne V6) in den Streitjahren 2009 und 2010. Dabei zeigte es sich, wie wichtig ein ordnungsgemäß geführtes Fahrtenbuch ist, schreibt der Reisekosten-Blog.de. Weiterlesen »

• gelesen 922 views


Wie funktioniert nachhaltiges Reisen?

Es gibt zwar keinen Dresscode für Geschäftsreisen, doch BCD Travel prognostiziert: Grün ist die Trendfarbe des kommenden Jahres. Stichwort: nachhaltigeres und klimafreundlicheres Reisen. BCD hat die Nachhaltigkeits- und Mobilitätstrends für 2020 und darüber hinaus ermittelt und teilt die Erkenntnisse in seinem neuen Online-Report How to Travel Beyond 2020. Weiterlesen »

• gelesen 1.475 views


Geschäftsreisende bleiben auf ihren Ausgaben sitzen

SAP veröffentlicht die Ergebnisse einer neuen SAP® Concur®-Studie. Wie diese zeigt, können Geschäftsreisen sich für deutsche Geschäftsreisende als Verlustgeschäft erweisen: Nur 70 Prozent haben 2018 eine vollständige Rückerstattung ihrer mit Geschäftsreisen verbundenen Kosten erhalten. Fast ein Drittel blieb damit im vergangenen Jahr auf Ausgaben sitzen. Das kommt deutsche Geschäftsreisende teuer zu stehen: Durchschnittlich wurden im vergangenen Jahr 1.040 Euro nicht erstattet. Weiterlesen »

• gelesen 855 views


Vogelflugsimulator am Flughafen Hannover

Geschäftsreisende, die mit etwas Zeit am Flughafen Hannover unterwegs sind, können sich die Zeit mit einem Ganzkörper-Vogelflugsimulator vertreiben. Zum neuen Jahr kommt der Birdly zurück an den Hannover Airport. Und bleibt diesmal dauerhaft. Einzigartig in Norddeutschland können Fluggäste und Besucher dann mit dem Birdly fliegen wie ein Vogel. Durch Virtual Reality versetzt der Birdly seine Nutzer in eine interaktive Umgebung. Eine hydraulisch bewegte Liegefläche vermittelt ein absolut realistisches Flugerlebnis mit Gänsehaut pur. Weiterlesen »

• gelesen 905 views


MICE-Netzwerk in Bremerhaven

Noch gehört die Seestadt an der Wesermündung zu den versteckten Perlen unter den Tagungsstädten, aber ein breit aufgestelltes Bündnis aus Hotellerie, Gastronomie, Kreativschaffenden, Tagungs- und Eventlocationbetreibern will das ändern. Gemeinsam werden die Vorteile der MICE-Destination herausgearbeitet, dabei punktet Bremerhaven natürlich vor allem mit seiner exponierten Lage am Wasser. Dank positiver städtebaulicher und wirtschaftlicher Impulse erfreut sich die einzige deutsche Großstadt an der Nordsee wachsender überregionaler Aufmerksamkeit, mehr als 1,5 Millionen Touristen besuchen inzwischen jährlich Bremerhaven. Weiterlesen »

• gelesen 853 views


Verpflegungspauschalen für inländische Dienstreisen werden angehoben

Mit dem Jahressteuergesetz 2019 werden in diesem Jahr erstmals seit 1996 die Verpflegungspauschalen für inländische Dienstreisen angehoben. Der VDR-Fachausschuss Reisekosten hält die Anhebung von zwölf auf 14 Euro ab acht Stunden und von 24 auf 28 Euro für 24-stündige Abwesenheit zwar für lange überfällig, weist aber darauf hin, dass Arbeitnehmer generell keinen gesetzlichen Anspruch auf den Ausgleich des Verpflegungsmehraufwands (VPM) durch den Arbeitgeber haben. In den meisten Fällen zahlt der Arbeitgeber zwar die gesetzliche Verpflegungspauschale, er muss es aber nicht. Weiterlesen »

• gelesen 852 views


China verschärft die Einreisebestimmungen

Wer geschäftlich nach China reisen will, muss ab 16. Dezember 2019 zuvor seine Fingerabdrücke in einer Visa-Annahmestelle abgegeben haben. Damit verschärft die Volksrepublik ihre Einreisebestimmungen drastisch. Sehr zum Unmut der VDR-Unternehmen: Auf sie kommen ein höherer Prozessaufwand und steigende Kosten zu. Mit der neuen Regelung erhöhen die chinesischen Behörden erneut die Barriere für Privat- und Geschäftsreisen ins „Reich der Mitte“. Weiterlesen »

• gelesen 867 views


VDVO präsentiert „Trends to the Future“ auf der BOE

Starkes Statement zum Jahresauftakt: Der Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VDVO) trumpft mit den „Trends to the Future“ bei der BOE INTERNATIONAL am 15. und 16. Januar 2020 in den Westfalenhallen Dortmund auf. Am Gemeinschaftsstand direkt am Eingang in die „MICE-Halle“ Nr. 6 präsentieren sich 17 Partner um eine Arena mit dem Original-Car aus „Zurück in die Zukunft“, dem DeLorean Sportscar samt „Doc Drown“-Liveact. Weiterlesen »

• gelesen 886 views


Tagungsmöglichkeiten in Starnberg

Mit dem Flyer „Tagen in der Region Starnberg/Ammersee“ bewirbt die gwt Starnberg ein neu gegründetes MICE-Netzwerk. Demnächst folgt noch eine eigene Webseite. So will sich Starnberg/Ammersee als idealer Standort für Tagungen positionieren. In dem eigenen MICE Netzwerk haben sich elf Partner zusammengeschlossen, um zukünftigihre fachspezifischen Leistungen der Meeting- und Event- Industrie präsentieren zu können. Zum Netzwerk zählen 3 und 4 Sterne, auch Superior, Hotels sowie attraktive Eventlocations.
Die Partner des MICE-Netzwerks StarnbergAmmersee sind: Weiterlesen »

• gelesen 894 views


Welche Reisekostensoftware passt zu meinem Unternehmen?

Zum zweiten Mal legt der VDR-Fachausschuss Reisekosten eine Aktualisierung der „Übersicht Reisekostensoftware“ vor. „Der Markt verändert sich immer schneller, es entstehen neue Anforderungen und es kommen neue Anbieter und neue Produkte hinzu“, sagt Fachausschussleiterin Beate Schäfer, Travel Managerin beim VDE. „Um den Mitglieder immer den aktuellsten Stand bieten zu können, werden wir unsere Übersicht künftig jährlich aktualisieren und veröffentlichen.“ Weiterlesen »

• gelesen 904 views


A7-Sperrung erschwert die Fahrt zum Flughafen in Hamburg

Der Flughafen Hamburg informiert über die Sperrung der A7 am Wochenende und rät zu einem ordentlichen Zeitpuffer bei der Anreise. Von Freitag, 6. Dezember (22 Uhr), bis Montag, 9. Dezember 2019 (5 Uhr), ist die A7 zwischen den Anschlussstellen HH-Schnelsen-Nord und HH-Eidelstedt für 55 Stunden in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Betroffen sind Passagiere und Besucher aus dem Süden, die zum Hamburg Airport anreisen bzw. abreisen möchten. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Weiterlesen »

• gelesen 927 views


Was ändert sich ab dem 01.01.2020 in Sachen Reisekosten?

Am 29.11.2019 hat der Bundesrat dem Jahressteuergesetz 2019 – mit vollständigem Namen „Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ – zugestimmt. Damit wird es großteils zum 01.01.2020 einige entscheidende Anpassungen geben, v. a. beim Verpflegungsmehraufwand, bei Jobtickets, bei Elektrofahrzeugen und bei der Abgrenzung von Bar- und Sachlohn, schreibt der Reisekosten-Blog und wirft einen Blick auf die Änderungen. Weiterlesen »

• gelesen 969 views


Studie stellt Travel Manager und Einkäufer vor neue Herausforderungen

Travel Manager arbeiten kontinuierlich daran, das Reiseerlebnis für ihre Unternehmen und Mitarbeiter zu verbessern. Die Studie „Quality Management in Business Travel 2.0“, kürzlich von der Association of Corporate Travel Executives (ACTE) in Zusammenarbeit mit BCD Travel veröffentlicht, deckt auf, dass die Kennzahlen, die sich am besten für die ganzheitliche Bewertung von Travel Management Programmen eignen, unverstanden bleiben und daher nur unzureichend genutzt werden. Weiterlesen »

• gelesen 885 views


Parken am Flughafen in Stuttgart

Im nächsten Jahr wird die Zufahrt zur Abflugebene direkt vor den Terminals am Flughafen in Stuttgart neu geregelt: Wer dort mit dem Auto vorfährt, um Passagiere abzusetzen, darf sich in Zukunft dafür insgesamt acht statt bislang drei Minuten Zeit lassen, danach kostet es. Die nächsten fünf Minuten kosten ab dem Frühjahr 2020 fünf Euro, nach diesen werden für jede weiteren fünf Minuten drei Euro fällig. Das an der Zufahrtsschranke gezogene Ticket kann an fünf neuen Automaten auf der Terminalvorfahrt entwertet werden. Wer weniger als 8 Minuten hält, kann gleich weiter zur Ausfahrt und muss gar nicht erst zum Automaten. Weiterlesen »

• gelesen 819 views


Transit-Hotelaufenthalte am Flughafen von Guangzhou

China Southern Airlines hat das Buchen kostenfreier Transit-Hotelaufenthalte am Drehkreuz Guangzhou vereinfacht, schreibt der BDAE. War es bislang so, dass Fluggäste erst bei ihrer Ankunft in Guangzhou am Transitschalter ihr Hotel buchen konnten, ist es ab sofort möglich, schon vor dem Flug und bis spätestens 24 Stunden vor Ankunft in Guangzhou auf der Website der Airline das gewünschte Hotel auszuwählen und fest zu reservieren. Weiterlesen »

• gelesen 747 views


Am 31. Oktober 2020 soll der BER eröffnen

Der BER soll am 31. Oktober 2020 seinen Betrieb aufnehmen. Diesem Vorschlag der Geschäftsführung hat der Aufsichtsrat auf seiner letzten Sitzung zugestimmt. Eine Woche später, am 8. November 2020, endet der Linienflugbetrieb in Tegel. Dazwischen liegen drei große Umzugsschritte, in denen der komplette Flugbetrieb vom Flughafen Tegel zum BER umzieht. Vorausgegangen war eine intensive Diskussion des Standes der Baufertigstellung am Terminal 1 und der anstehenden Schritte. Weiterlesen »

• gelesen 768 views


Lufthansa muss Catering am Montag einschränken

Up Date:
Verdi sagt Streik bei LSG Sky Chefs ab, nachdem die Lufthansa ein neues Angebot vorgelegt hat!
Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten bei LSG Sky Chefs am Montag, 2. Dezember 2019 zum Streik aufgerufen. Daher kann Lufthansa am Montag, 2. Dezember 2019 und teilweise auch am Dienstag, 3. Dezember 2019 auf innerdeutschen und innereuropäischen Flügen keine Mahlzeiten und Getränke bereitstellen. Auf Langstreckenflügen wird ein reduziertes Catering bereitgestellt. Die oberste Priorität ist, einen stabilen Flugplan und Flugbetrieb sicherzustellen, schreibt dazu die Lufthansa. Weiterlesen »

• gelesen 799 views


Der Verband für Fach- und Führungskräfte zertifiziert Führung

Der DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte bietet mit dem Praxis Institut für zertifizierte Führung (PizF) einen neues Weiterbildungsangebot für Menschen in Führungspositionen (oder solchen auf dem Weg dorthin). Es umfasst fünf Stufen und beginnt mit einer Zertifizierung zum CERTIFIED LEADER nach erfolgreich absolvierten dreißig Credits, wobei ein Credit einer Zeitstunde Weiterbildung entspricht. Das Angebot hat das Gütesiegel des DFK als Experten für Führung. Weiterlesen »

• gelesen 681 views


Crown Lounge am Flughafen in Amsterdam eröffnet

KLM Royal Dutch Airlines hat die komplett renovierte non-Schengen Crown Lounge am Flughafen Amsterdam-Schiphol eröffnet. Sie liegt zwischen den Flugsteigen E und F. Das „KLM-Haus“ fällt durch die beleuchtete Glaswand auf, die mit rund 5.000 Delfter Blau-Miniaturhäuschen geschmückt ist. Die legendären Geschenke aus der World Business Class säumen den Weg der Besucher, die mit der Rolltreppe wie in einer Zeitreise nach oben fahren. Dort werden sie von persönlichen Lounge-Assistenten begrüßt und können an Automaten mit ihrem Boarding-Pass selbst einchecken. Die Rezeption aus weißem Marmor hat die Form eines riesigen KLM-Logos und die Lounge bietet einen Blick auf die Start- und Landebahnen, die Flugsteige und die KLM-Flotte im Hintergrund. Weiterlesen »

• gelesen 740 views


Was denn nun?

Lufthansa und UFO haben sich zu Gesprächen an einen Tisch gesetzt. Auf das Ergebniss durfte man gespannt sein. Nun gibt es von beiden Parteien eine Mitteilung die unterschiedlicher kaum sein kann. Während die Vetretung des Kabinenpersonals von einem scheitern spricht, sieht man sich bei der Lufthansa auf einem guten Weg.
Während die Lufthansa erklärt…:
Lufthansa bietet Ufo an, auch ohne Friedenspflicht bei Tochter Airlines in „große“ Schlichtung zu gehen Weiterlesen »

• gelesen 639 views




  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN