Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Verbindung vom Rhein in die russischen Hauptstadt

Die russische Fluggesellschaft Ural Airlines ist am Köln Bonn Airport traditionell mit einer Wasserfontäne der Feuerwehr begrüßt worden. Ural Airlines verbindet ab sofort Köln/Bonn mit Moskau-Domodedovo. Montags, mittwochs und freitags starten die Maschinen jeweils um 12.30 Uhr zu ihrem Flug in die russische Hauptstadt. Ab dem 1. Juni 2012 erhöht die Airline auf vier wöchentliche Verbindungen.


Ural Airlines betreibt in Moskau eins seiner beiden Drehkreuze und bringt Passagiere von dort zu 6 weiteren interessanten Städten Russlands: Ekaterinburg, Irkutsk, Krasnodar, Novokusnetzk, Novosibirsk und Tscheljabinsk.

Ural Airlines gehört zu den größten Fluggesellschaften in Russland. Sie fliegt zu 120 Zielen und besitzt eine moderne Airbusflotte. Die eingesetzten Flugzeuge verfügen über 12 Sitze in der Business Class und 144 Sitze in der Economy Class. Geschäftsreisende erleben hier eine echte Business Class auf der Kurzstrecke mit großer Beinfreiheit, einem separaten Check-In-Schalter und dem Aufenthalt in der Business Lounge am Flughafen.

www.uralairlines.ru/ger/





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    BlachReport

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN