Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Zweite Nonstop-Verbindung von Doha in die Türkei

Qatar Airways hat in dieser Woche den Erstflug nach Ankara und damit die Aufnahme ihrer zweiten Nonstop-Verbindung zwischen Doha und der Türkei gefeiert. Der Flug wurde am 5. April am Esenboða International Airport in Ankara von wichtigen Vertretern des Airports sowie lokalen Größen in Empfang genommen. Die neue Strecke bedeutet einen weiteren großen Schritt in der weltweiten Expansion von Qatar Airways.

Die Airline nimmt vier wöchentliche Flüge in die türkische Hauptstadt auf und erhöht damit die Frequenz in die Türkei – sie bietet bereits tägliche Flüge nach Istanbul an.

Ankara ist eine der sieben neuen Strecken, die Qatar Airways in diesem Jahr aufnimmt. Erst vor kurzem hat die Airline tägliche Flüge in die südindische Stadt Bengaluru (Bangalore) sowie nach Kopenhagen aufgenommen. Die neuen Flüge nach Tokio beginnen am 26. April 2010, die Verbindung nach Barcelona startet am 7. Juni 2010. Ein weiteres Highlight wird die Expansion nach Südamerika sein; am 24. Juni 2010 beginnen die Flüge nach São Paulo in Brasilien sowie nach Buenos Aires in Argentinien.

www.qatarairways.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben