Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Zwei Tagungshotels in Mecklenburg-Vorpommern führend in Deutschland

Im Wettbewerb der 250 besten Tagungshotels in Deutschland sind das Bio-Hotel Gut Gremmelin in der Kategorie Seminar und die Yachthafenresidenz Hohe Düne im Bereich Event in diesem Jahr als beste Hotels ausgezeichnet worden. Gut Gremmelin errang darüber hinaus bei den Klausuren den vierten sowie in der Kategorie Meeting den fünften Platz. Die Yachthafenresidenz Hohe Düne gelangte im Bereich Kongress auf den sechsten Rang. Darüber hinaus wählten Tagungsgäste das Golf- und Wellnesshotel Schloss Teschow auf Rang acht und das Tagungshotel der Wirtschaft Schloss Hasenwinkel auf den 19. Platz der besten Klausurtagungsorte. Das Maritim Hotel Kaiserhof in Heringsdorf wurde in der Kategorie Kongress auf den 20. Platz gewählt. Über die 250 besten Tagungshotels in Deutschlands stimmten Veranstalter, Trainer und Personalentwickler in den Kategorien Seminar, Konferenz, Klausur, Kongress, Meeting und Event ab.

Die Tagungsbranche im Nordosten hat inzwischen wieder annähernd das Niveau der Zeit vor der Wirtschafts- und Finanzkrise erreicht. Dies ergab eine Umfrage des Tagungsbüros „MeetMV“ unter seinen Mitgliedern, die sowohl steigende Buchungszahlen als auch steigende Nachfrage nach „Meetings am Meer und Seminaren in Schlössern“ verzeichnen. Dabei werden zwei Drittel der Veranstaltungen wiederholt durchgeführt, was auf den hohen Qualitätsstandard der Tagungseinrichtungen zurückgeführt werden kann. Die Entwicklung des Tagungstourismus in Mecklenburg-Vorpommern entspricht damit dem Deutschlandtrend: Mit 323,1 Millionen Konferenz- und Kongressteilnehmern im Jahr 2010 wurde laut Meeting- und Event-Barometer das Ergebnis von 2008 (318 Millionen) übertroffen. Die Anzahl der Veranstaltungen in der Bundesrepublik lag mit 2,7 Millionen nur noch knapp unter dem Ergebnis von 2008, in dem 2,76 Millionen Tagungen stattfanden.

Um den Kongressstandort Mecklenburg-Vorpommern auch außerhalb Deutschlands weiter zu vermarkten, liegt ein wichtiger Schwerpunkt des beim TMV angesiedelten Tagungsbüros MeetMV, dem derzeit 38 Partner angehören, auf der Präsenz auf Auslandsmärkten. Nach erfolgreichen Veranstaltungen im Rahmen der SuisseEMEX in Zürich und auf dem MICE Branchentreff in Bregenz sind für Oktober und November gemeinsame Informationsveranstaltungen mit der Fährreederei Scandlines in Kopenhagen und Stockholm geplant.

Weitere Informationen zur Tagungsdestination Mecklenburg-Vorpommern sowie zum Wettbewerb „Top 250 Tagungshotels“ sind zu finden auf www.meet-mv.de bzw. auf www.top250tagungshotels.de.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben