Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Zutritt zur Lounge von Etihad Airways

Etihad Airways kündigt Neuerung an: Zukünftig können Gäste der Economy Class gegen Aufpreis die Lounges von Etihad Airways besuchen. Dazu gehören die Premium Lounges in Abu Dhabi, London, Manchester, Dublin, Paris, Washington D.C., New York JFK, Sydney, Melbourne und Los Angeles. Business Class-Gäste können sich nun außerdem auch in die First Class Lounge & Spa upgraden lassen, wenn sie von oder über Abu Dhabi fliegen.

Außerdem können Reisende demnächst auf Nebenplätze bieten.
Mehr Platz, Komfort und Privatsphäre: An Bord der Economy Class bietet die neue „Neighbour-Free Seat“-Option Reisenden nun die Möglichkeit, je nach Verfügbarkeit neben ihrem eigenen Sitzplatz bis zu drei zusätzliche nebeneinanderliegende Plätze gegen Gebühr zu belegen. Während der Online-Buchung können sie auf diese Plätze „bieten“. Erfolgreiche Gebote werden 30 Stunden vor Abflug bestätigt.
Quelle: Etihad Airways





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben