Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Zum 1. Mai stark erweitertes Bordprogramm auf der Langstrecke

Lufthansa-Fluggästen präsentiert sich die Welt des Films und der Musik vom 1. Mai an in noch vielfältigerer Weise. Für den Langstreckenflug bedeutet dies eine noch größere Wahlfreiheit, Entertainment auf Abruf und vermehrte Möglichkeiten, den Aufenthalt an Bord abwechslungsreicher und unterhaltsamer zu gestalten.

Der Kinobegeisterte wählt zwischen Actionfilmen, Komödien und Thrillern, der Sinfonie-Liebhaber kommt zum Genuss des kompletten Werkes, während die Sprachbegeisterte sich dem Idiom des Ziellandes widmen oder sich in ein Hörbuch vertiefen kann.



„Mit der Erweiterung unseres Entertainment-Angebots profitieren unsere Gäste von einer deutlich verbesserten Programmqualität und -vielfalt auf der Langstrecke“, sagt Thierry Antinori, Marketing- und Vertriebsvorstand der Lufthansa Passage Airlines. „Dank einer neuen Technik können sie selbst bestimmen, wann sie welchen Film sehen möchten, und sich so ihr eigenes Unterhaltungsprogramm zusammenstellen.“

First- und Business-Class-Gästen steht mit der erweiterten Lufthansa Media World ein noch umfassenderes Entertainment-Programm an Bord zur Verfügung. Die vier Rubriken WatchEnjoy, ListenRelax, StudyPlay und SurfLufthansa sind über den persönlichen Bildschirm an jedem Sitzplatz individuell abrufbar. Allein das Videoprogramm wurde von 20 auf 65 Videooptionen mit 30 Kinofilmen in bis zu acht Sprachen, 25 TV-Programmen und zehn Musikmagazinen aus aller Welt erweitert.

Zusätzlich stehen 100 CDs, diverse Hörbücher, 24 Radioprogramme mit zahlreichen internationalen Kanälen, Geschicklichkeits-, Action-, Brett- und Strategiespiele sowie Sprachkurse zur Auswahl bereit. Dabei sind aktuelle Kinofilme, Oscar-prämierte Meisterwerke, beliebte TV-Serien und Sitcoms, spannende Dokumentationen und Sportereignisse genauso Teil des abwechslungsreichen Angebots wie Soundtracks, Rock und Pop, Klassik, Blues, Country oder World Music.



Außerdem bietet das Entertainment-Programm einen umfassenden Lufthansa Bereich, der Wissenswertes rund um die Airline enthält – von der Firmengeschichte über Informationen zur Flotte bis hin zum Vielfliegerprogramm Miles & More. Die Schlüsselszene des Lieblingsfilms wieder und wieder anschauen? Oder das überraschende Hörbuchfinale noch einmal erleben? Mit der Entertainment-on-Demand-Funktion bestimmt der Fluggast selbst, was wann gespielt wird und ist sein eigener Programmchef. Die bedienungsfreundliche Benutzeroberfläche bietet den Fluggästen derzeit sechs verschiedene Navigationssprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch). Economy-Class-Gäste haben die Möglichkeit, zwischen 24 Radioprogrammen zu wählen und ihren Spielfilm in bis zu vier Sprachen zu erleben.

In der First und Business Class erhält jeder Reisende das neue, monatlich erscheinende Programmheft, das umfassende Informationen zum gesamten aktuellen Angebot der Lufthansa Media World bietet. Mehr als die Hälfte der Langstreckenflotte ist bereits mit dem erweiterten Unterhaltungsprogramm Lufthansa Media World ausgestattet. Das aktuelle Programm findet sich auch unter www.lufthansa.com.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN