Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Zubringerdienste der Lufthansa unter einheitlichem Namen

Ab sofort werden alle Zubringerservices von Lufthansa unter dem einheitlichen Markennamen „Lufthansa Express“ angeboten. Ob mit ICE-Zügen, Fernbussen, Limousinen oder Helikoptern – vor und nach dem Flug bietet Lufthansa zusammen mit Kooperationspartnern verschiedene Reisemöglichkeiten an.

Die Bündelung der verschiedenen Zubringerdienste unter einer Marke bietet ein vielfältiges Angebot aus einer Hand, das Fluggäste individuell zu ihrem Lufthansa-Flug buchen können. Konkret heißt das, aus AIRail wird Lufthansa Express Rail, aus Lufthansa Airport Bus wird Lufthansa Express Bus und aus Airport Shuttle Service wird Lufthansa Express Shuttle. Ebenfalls Platz unter dem neuen Dach finden Rail & Fly in Kooperation mit Lufthansa Express, Lufthansa Express Helikopter und Lufthansa Express Chauffeur. Ein neuer Service wird in Kürze hinzukommen: Lufthansa Express Carsharing.

Neben dem geplanten Ausbau des Lufthansa Express Bus-Angebots von und nach München, bietet Lufthansa künftig auch einen Express Shuttle in Skigebiete in den Alpen an. Mit Lufthansa Express Helikopter können Kunden die Weiterreise in der Luft nutzen. Lufthansa Express setzt bei der Weiter- und Neuentwicklung von Angeboten auch auf die Zusammenarbeit mit Systempartnern. In Zusammenarbeit mit Fraport wird beispielweise der Lufthansa Express Chauffeur-Service angeboten.

Alle Angebote von Lufthansa Express können online auf LH.com, mobil auf der Lufthansa App oder über Reisebüros gebucht werden.

Weitere Informationen zu allen Zubringer-Angeboten finden Sie auf LH.com/Express.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben