Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Zimmer mit Domblick

KÖLN – Eine besonders „kölsche“ Gestaltungsidee hatten die Innenarchitekten des Büros k/h (Klein/Haller), als sie die Gästezimmer des InterContinental Köln entwarfen. Sie ließen Detailausbildungen der Fassade des Kölner Doms fotografieren und transportierten sie heraus aus ihrem historischen Kontext hinein in das moderne Innendesign des neuen Kölner Luxushotels. Ein abstrakter, stark vergrößerter Anschnitt der weltbekannten Kathedrale, rahmenlos und raumhoch mit einer Breite von 1.30 m, ziert nun die Wand gegenüber dem Bett. So entstand in jedem Zimmer des InterContinental Köln ein „Fenster mit Blick auf den Dom“. Und wie könnte ein Tag schöner beginnen als mit einem solchen Blick?
InterContinental Hotels & Resorts ist seit 1946 die bevorzugte Hotelgruppe für Geschäftsreisende. Sie schätzen, damals wie heute, den außerordentlichen Komfort, das angenehme Ambiente und den herausragenden Service der 140 Häuser in 122 Städten rund um den Globus. Viele Hotels der Marke wurden gleichsam zu Wahrzeichen der Gastlichkeit an ihrem Standort – ob historisches Gebäude oder zeitgenössische Architektur. InterContinental Hotels & Resorts ist eine Marke der InterContinental Hotels Group mit Sitz in London. Zu der Gruppe gehören mehr als 3.270 Hotels mit rund 512.000 Gästezimmern in nahezu 100 Ländern, die unter so bekannten Marken wie InterContinental, Crowne Plaza, Holiday Inn, Express by Holiday Inn oder Staybridge Suites geführt werden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN