Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

„Zahl, was es dir wert war“ im andel’s Hotel Berlin

Neue Wege bei der Preispolitik für Neukunden geht das andel’s Hotel Berlin mit dem einmaligen Tagungsangebot ‚Zahl, was es dir wert war‘. Erst nach Abschluss der Veranstaltung entscheidet der Kunde, wie viel er bereit ist, für die erbrachte Dienstleistung und den Service zu zahlen.

„In der Musikbranche und in der Gastronomie gibt es bereits Beispiele, bei denen das Preismodell ‚Pay what you want‘ sehr gut funktioniert“, so Ralph Alsdorf, General Manager im andel´s Hotel Berlin. „Ich motiviere meine Mitarbeiter täglich dazu, neue Wege zu gehen, um unsere Gäste zu überraschen. Langfristig können wir uns nur so von unseren Mitbewerbern differenzieren und auf dem hart umkämpften Tagungsmarkt bestehen.“

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Neukunden des Hotels aus dem Tagungs- und Eventgeschäft und ist gültig vom 1. Oktober bis 30. Dezember 2015. Im Paket enthalten ist die Raummiete, die Kaffeepausen, das Mittag- und Abendessen nach Wahl des Küchenchefs, die Übernachtung mit Frühstück, der Zugang zum Spa- und Wellnessbereich sowie modernste Technik. Die Teilnehmerzahl für die Tagung ist auf maximal 50 Personen und die Dauer auf zwei Tage festgelegt.
Hoteleingang





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben