Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Yanji in China ist neues Drehkreuz für Investitionen in Nordostasien

Yanji hat sich zu einer der attraktivsten Städte für Investitionen in der Region Nordostasien entwickelt, ein Erfolg, der durch die kontinuierlichen Bemühungen um die Entwicklung des Dienstleistungssektors, die Optimierung der Industriestrukturen und die Beschleunigung das Tempo des Öffnungsprozesses möglich gemacht wurde. Im Zuge dessen wurde damit zugleich eine bessere Methode für die Entwicklung kleiner und mittelgroßer Städte ausgelotet.

Ein vor kurzem von der Chinesischen Akademie der Sozialwissenschaften veröffentlichter Bericht zeigt auf, dass Yanji als einzige Stadt im Nordosten Chinas mit den Auszeichnungen als eine der sowohl „Nationalen Top 100 Städte bzw. Gemeinden mit Investitionspotenzial“ als auch eine der „Nationalen Top 100 Städte bzw. Gemeinden mit umfassender Wettbewerbsfähigkeit in der Wirtschaft“ geehrt worden ist. Dies symbolisiert, wie sehr sich Yanji zu einem zunehmend starken Antriebsmotor in der Führung und Unterstützung der wirtschaftlichen Entwicklung des Hinterlandes von Nordostasien entwickelt hat.

In den vergangenen Jahren legte Yanji zudem ein besonderes Augenmerk auf den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur, um den Prozess der Konnektivität innerhalb der Länder Nordasiens zu beschleunigen. Mehr als 26 Flugziele verbinden Yanji mit wichtigen Großstädten in der Region wie Peking, Shanghai, Seoul, Busan, Pjöngjang, Osaka und Wladiwostok. Yanji ist in Nordostasien eine Schlüsselstadt, wo sich Menschen, Waren und Informationen sammeln, und hat eine Vorreiterrolle unter den vielen Städten der inneren Provinzen Chinas eingenommen, die versuchen, offene Pilotzonen, Demonstrationszonen für aufstrebende Industrien und ökologische Wirtschaftszonen einzurichten.

Cai Kuilong, der amtierende Bürgermeister von Yanji, erklärte, Yanji werde der Rolle des Projekts zur Beschleunigung der Transformation und Modernisierung der Industrie weiterhin besondere Bedeutung beimessen, um die umfassende Stärke zu verbessern und weitere Investitionen von nationalen und internationalen Unternehmen anzuziehen.

Der Chinaspezialist FITT Tours aus Düsseldorf bietet günstige Flüge nach China und Visa für Geschäftsreisende mit Ziel China an.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben