Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Worldhotels Peakpoints mit Programmerweiterungen

Worldhotels feiert das einjährige Bestehen ihres Kundenbindungsprogramms „Worldhotels Peakpoints“. Zum Jahrestag instaliert die Hotelgruppe in das Programm Erweiterungen wie Peakpoints Bag Tag und Peakpoints Travel Assurance.

Peakpoints Bad Tag basiert auf der Lost-and-Found Technologie von Tag-a-Bag, einem Anbieter von Reisegepäckanhängern. Durch die Registrierung ihres Peakpoints Bad Tags über eine iOS oder Android App, können Gäste ihr Gepäck sichern. Der Anhänger verfügt über einen QR-Code mit den Kontaktinformationen des Besitzers. Im Verlustfall kann der Finder das Gepäck so schnell und unkompliziert nachsenden. Außerdem erhält der Besitzer eine Nachricht mit den Standort-Daten seines Gepäcks, sobald der QR-Code gescannt wird. Mitglieder bekommen ihren Peakpoints Bag Tag kostenfrei bei der Peakpoints-Registrierung in einem der fast 500 Worldhotels weltweit.

Mit Peakpoints Travel Assurance profitieren Mitglieder des Kundenbindungsprogramms 12 Monate lang von einem kostenfreien globalen Reise Notfall-Service. Dieser bietet ihnen Unterstützung bei Notsituationen im Ausland, wie beispielsweise einem medizinischen Rücktransport im Fall einer ernsthaften Erkrankung, Dolmetscher- und Übersetzungsservices und vieles mehr.

Weitere Informationen können auf yourbenefits.worldhotels.peakpoints.com nachgelesen werden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben